Wie verbinde ich mich am besten mit einem Smartphone im Modemmodus?

Eine der magischen Funktionen von Smartphones auf iOS- und Android-Basis ist die Möglichkeit, als Modem zu arbeiten. Diese Option ist einfach unverzichtbar in dem Fall, wenn Sie sehr dringend von Ihrem Computer online gehen müssen, und Wi-Fi ist nicht in der Nähe. Es ist offensichtlich, dass in diesem Modus die Lebensdauer der Batterie des Mobilgerätes wird unaufhaltsam sinken, so schauen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten, um das Telefon als Modem zu verbinden und das Beste aus der Sicht des Energieverbrauches und Qualität / Datenrate wählen.

Wie verbinde ich mich am besten mit einem Smartphone im Modemmodus?

Mit dem Smartphone können Sie auf drei Arten eine Verbindung herstellen: über Wi-Fi, Bluetooth und auch über USB.

WLAN

Diese Verbindungsmethode bietet eine Hochgeschwindigkeitsverbindung und ermöglicht es Ihnen, mehrere Geräte gleichzeitig mit dem Smartphone zu verbinden. So können Sie das Internet an alle Ihre Freunde “behandeln”. Gleichzeitig erfordert die Erstellung eines WLAN-Zugangspunkts auf einem Smartphone eine vorläufige Konfiguration der Zugangsparameter. Eine andere unangenehme Sache: die Gewohnheit vieler Smartphones Wi-Fi auszuschalten, wenn in den „Sleep“ -Modus wechseln, und im Allgemeinen kann nicht perfekte Stabilität der Verbindung aufgerufen werden.

Bluetooth

Die Verbindung über Bluetooth ist nur für ein Gerät möglich, daher ist dies die ideale WLAN-Option “für eine Person”. Die Verbindung ist tatsächlich automatisch und das Verbindungsprotokoll über Bluetooth bietet ein akzeptables Sicherheitsniveau. Ein sehr wichtiger Punkt: Bluetooth ist effizienter im Hinblick auf die Energieeinsparung. Mit dieser Art der Verbindung hält das Smartphone länger. Der schwächste Punkt von Bluetooth ist die Bandbreite, aber die Realitäten unserer starken Mobilfunkbetreiber gegeben, es ist unwahrscheinlich, dass viele von ihnen unbegrenztes Telefonieren ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen zu mobilem Internet, aber auch wenn es, sagen Sie mir ehrlich, was ist die Geschwindigkeit des Download über 3G?

USB

Klassisch und eine der ältesten Arten der Verbindung, aber es ist bei weitem nicht das Schlimmste. Mit dieser Verbindung erhält der Benutzer eine hohe Datenübertragungsrate und gleichzeitiges Aufladen für das mobile Gerät. Moderne Laptops und Motherboards für Desktop-Computer bieten auch spezielle Modi, bei denen die Ladegeschwindigkeit eines Smartphones über USB deutlich erhöht wird. Mit all den beschriebenen Vorteilen ist USB immer noch eine kabelgebundene Verbindung, was es in Bezug auf Mobilität und Komfort in die Quere bringt. Wenn Sie jedoch gerade in einer komfortablen Umgebung arbeiten (es gibt mindestens eine Tabelle), wird diese Verbindung nicht stören.

Das Ergebnis

Aus der Kombination von Einfachheit, Leistung, Komfort, Mobilität und mit der geringen Geschwindigkeit der Signalempfang kombiniert Energieeffizienz in 3G Bluetooth-Netzwerke übertrifft WLAN und USB. Ihre Meinung?

Loading...