Wie man nach der Verordnung zur Arbeit geht

Wann zur Arbeit gehen

Zuerst werden wir herausfinden, was ein Dekret ist und womit es gegessen wird. Nach dem Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation (Artikel 255 und 256) besteht die ganze Periode, die wir einfach “Dekret” nennen, aus zwei Teilen.

  • Der erste ist Mutterschaftsurlaub. Je nach Schwangerschaftsverlauf für einen Zeitraum von 140 bis 194 Tagen. In der Tat ist dies ein Analogon des Krankenhauses.
  • Die zweite ist eine Kinderbetreuung für bis zu drei Jahren. Und bis zu anderthalb Jahren wird die Erlaubnis hinzugefügt, nach anderthalb Jahren – es wird nicht berechnet. Dieser Urlaub kann nicht nur von der Mutter, sondern auch vom Vater und der Großmutter oder dem Großvater des Kindes genutzt werden (wenn sie sich tatsächlich um das Kind kümmern).

Du kann jeden Tag zur Arbeit gehen, den Arbeitgeber vor dem entsprechenden Antrag warnen und nicht warten, bis das Kind 3 Jahre alt wird.

Und ihr muss am Tag nach dem dritten Geburtstag des Kindes zur Arbeit zu gehen, wurde gefeiert. Von diesem Tag an endet der Urlaub, das Versäumnis, den Arbeitsplatz zu besuchen, wird als Spaziergang betrachtet.

Kannst du gefeuert werden?

Jemand hat Angst, zur Arbeit zu gehen, weil er sich nicht von dem Kind trennen will. Und jemand macht sich Sorgen, dass am ersten Tag nach dem Erlass ein Arbeitsbuch in seinen Händen sein wird.

Um Sie während eines Mutterschaftsurlaubs zu entlassen, kann der Arbeitgeber nicht, bis die Organisation selbst liquidiert ist.

Wenn Sie früher zur Arbeit gegangen sind und Ihr Kind noch nicht drei Jahre alt ist, sind Sie auch relativ sicher. Gemäß Artikel 261 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation kann ein Arbeitgeber die Arbeitsbeziehungen mit Ihnen auf eigene Initiative beenden, wenn die Organisation liquidiert wird oder wenn Sie die Arbeitsdisziplin grob verletzt haben.

Aber wenn ein Kind bis zu drei Jahre alt wird, kann der Arbeitgeber Sie sogar am nächsten Tag entlassen (Ausnahmen sind Alleinerziehende, Ernährer großer Familien und Eltern behinderter Kinder).

Nur Frauen, die einen befristeten Arbeitsvertrag abgeschlossen haben, müssen überleben. Wenn es fertig ist, können Sie eine Kündigung erhalten. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die Vertragsdauer nur für die Dauer der Schwangerschaft zu verlängern, und für die Dauer des Urlaubs, um das Kind zu kümmern – nein.

Wie man zur Arbeit geht und darauf bleibt

Aus der Sicht des Managers ist die Situation mit der Mutter, die nach dem Dekret kam, mehrdeutig. Der Angestellte, der drei Jahre in der richtigen Position gearbeitet hat, hat es sich bequem gemacht und hat sich mit der besten Hand gezeigt, und nach einer langen Pause muss die Arbeiterin noch ihre Qualifikationen wiederherstellen und in den Arbeitsrhythmus eintreten. Die neue Stelle kann nicht durch das Gesetz ausgegeben werden, die Mutter kehrt zu demselben Job zurück, mit dem sie in den Urlaub gegangen ist. Darüber hinaus befürchten alle, dass junge Mütter oft krankgeschrieben werden und um Matineen bitten.

Was bedeutet das? Dass es notwendig ist, den Arbeitsplatz im Voraus zu erreichen und mit den Behörden zu sprechen, und nicht auf das Ende des Urlaubs zu warten.

Geben Sie Ihren Wunsch an, zur Arbeit und zur Verteidigung zurückzukehren, und sprechen Sie über die Bedingungen, unter denen Sie wieder arbeiten werden. Vielleicht werden Sie nach diesem Gespräch Schlüsse ziehen, ob es sich lohnt, aus dem Schrankanzug herauszukommen, oder ob es Zeit ist, den Lebenslauf zu aktualisieren und nach einem neuen Ort zu suchen.

Finden Sie heraus, was sich während Ihrer Abwesenheit am Arbeitsplatz verändert hat. Wer kam zum Kollektiv, wer von den alten Männern blieb an seiner Stelle, wer erhielt die Beförderung. Fragen Sie, wie die Organisation vorgeht: Sie plant, zu expandieren, neue Märkte zu erobern oder, umgekehrt, vor einer Periode der Austerität für alles zu stehen.

Lesen Sie Fachliteratur. Es ist nützlich, wichtige Informationen nicht zu verpassen und das Gehirn im Arbeitsmodus funktionieren zu lassen.

Suchen Sie nach professionellen Communities, schauen Sie sich das Video an. So können Sie Ihre Hand in Ihrer Sphäre am Puls halten.

Wie man sich auf ein neues Regime vorbereitet

Wenn du ihn nach dem dritten Geburtstag des Kindes zum ersten Mal in einen Kindergarten bringst und selbst schnell zur Arbeit rennst, wird alles schlecht. Eine Woche nach dem abrupten Beginn des neuen Regimes steht eine Katastrophe bevor: Zu Hause ist ein Chaos, ein Kind ist verärgert, du bist wie eine Zitrone gequetscht, bei der Arbeit sind sie unglücklich. Bereiten Sie Körper und Familie auf Veränderungen vor, bevor sie auf Ihren Kopf fallen.

Lösen Sie das Problem mit dem Kindergarten und Kindermädchen im Voraus. Das Kind wird sich an die neue Situation und das Regime gewöhnen müssen. In 99,9% der Fälle erwarten Sie morgendliche Tränen. Bereiten Sie das Kind auf neue Umstände vor und geben Sie ihm morgens und abends mehr Zeit.

Steh früh auf. Wenn Sie zur Arbeit gehen, zum Beispiel verwendet werden, für 15 Minuten, und ein Kind kann für 30 Minuten sammeln, die Formel für die Zeit der Berechnung wird wie folgt aussehen: (15 + 30) × 2. Und das ist der Mindestbestand. Du wirst immer etwas haben, das dich zu spät macht. Weil das Gesetz der Gemeinheit ohne Unterbrechungen funktioniert.

Verteilen Sie Verantwortlichkeiten. Ein Kinderbetreuungsurlaub umfasst in der Regel die Pflege des Hauses. Jetzt haben Sie nicht genug Zeit für alles und sofort. Bitten Sie um Hilfe und verteilen Sie die Zuständigkeiten zwischen den Familienmitgliedern, um nicht mit der Ladung verrückt zu werden.

Verschieben Sie neues Geschäft für später. Wenn das neue Regime hart ist, denkt niemand an die zusätzliche Aktivität. Aber manchmal erleben Frauen einen wilden Energieschub. Endlich ist es so wichtig, dass alle in der Zeit sind! Es ist ein Wunsch, alle Ausstellungen zu besuchen, jeden Tag, um zu Workouts oder Fremdsprachenkursen zu gehen. Vor allem, wenn Sie sich in der Verordnung ganz auf die Angelegenheiten der Mutter konzentriert haben.

Die Ressourcen des Körpers sind nicht unbegrenzt, ein paar Monate wirst du fliegen und flattern, und dann wirst du so müde werden, dass selbst die notwendige Kraft nicht bestehen bleibt.

In dieser Situation öffnet sich das Prinzip “leiser gehen – du wirst weiter” in seiner ganzen Pracht. Willst du Berge rollen? Zieh es aus, aber nach und nach. Zuerst lernen Sie, wie Sie die Zeit zwischen Haus und Arbeit verteilen, und wenn Sie das Gefühl haben, dass es viel Energie gibt, suchen Sie danach.

Wie man sich bei der Arbeit benimmt

Nach einer langen Pause scheint der Gang zur Arbeit ein Hit in einer anderen Welt zu sein. Sie werden sich Sorgen machen über die Qualität Ihrer Arbeit und Ihres Wissens. Versuche dich zu beruhigen. Du gehst zum selben Arbeitsplatz, von dem du gegangen bist. Sie haben bereits mit der Arbeit in dieser Organisation begonnen. Und dir wird nichts Schlimmes passieren.

Stellen Sie Fragen und habe keine Angst zu zeigen, dass du etwas nicht weißt. Es ist besser zu fragen und das Richtige zu tun, als es später noch einmal zu tun. Und je mehr Fragen Sie stellen, desto schneller werden Sie Ihre Kollegen treffen.

Lerne, über das Persönliche zu schweigen. Jeder sagt, dass es ihm wichtig ist, und du wirst dir Sorgen um das Kind machen.

Ich erinnere dich daran. Auf die Frage “Wie geht es dir?” Solltest du antworten: “Danke, gut! Und wie geht es dir? “. Und erzähl mir nicht, wie du wirklich bist.

Erzählen Sie nicht jedem Kollegen die Einzelheiten Ihres Familienlebens, es ist nicht interessant für alle, zuzuhören, wenn Ihr Kind die ersten Schritte unternommen hat (um ehrlich zu sein, das interessiert fast niemanden).

Folge der Kleiderordnung. Selbst wenn das Unternehmen eine freie Form von Kleidung hat, wird das Geschäftsimage Ihnen helfen, sich auf die Produktivität einzustellen.

Was tun, wenn niemand das Kind zurücklässt?

Die Realität ist, dass mit einem Garten, auch für drei Jahre, nicht jeder Glück hat. Manchmal gibt es niemanden, der das Kind zurücklässt, oder in ein paar Monaten wird eine Reise zu einer Vorschule erscheinen, aber Sie müssen arbeiten. Leider gibt es in dieser Situation nur wenige Möglichkeiten:

  • Auf der Suche nach einem Kindermädchen.
  • Vereinbaren Sie mit dem Arbeitgeber die Möglichkeit der Fernarbeit.
  • Schreiben Sie einen Antrag auf unbezahlten Urlaub zur richtigen Zeit.

Sie können die Arbeit vor Ende des Betreuungsurlaubs in Teilzeit aufnehmen. Natürlich müssen Sie dem Arbeitgeber zustimmen.

Wir müssen nur auf gute Beziehungen zu unseren Vorgesetzten und auf unseren Wert für das Unternehmen zählen. Also, alle oben genannten Tipps sind in Ihrem Fall durchaus angemessen.

Und wir werden nicht arbeiten!

Und was, wenn Sie nicht arbeiten gehen? In der Regel sind Frauen, die sich im Mutterschaftsurlaub befinden, mit der genau entgegengesetzten Frage beschäftigt. Diejenigen, die beschlossen haben, Percussion-Arbeiten aus irgendeinem Grund zu verschieben, sind daher über Bord gegangen.

Wie man sich mit der Arbeit richtig trennt? Versuchen Sie, eine warme Beziehung bei der Arbeit zu halten. Plötzlich entscheidest du dich immer noch zurückzukommen.

Am professionellsten wäre es, vorab über Ihre Absicht zu sprechen, damit der Arbeitgeber einen Ersatz für den Arbeitnehmer vorbereiten und finden kann. Oder du hast jemanden, der an deiner Stelle arbeitet, nicht vertrieben.

Präsentieren Sie die Nachrichten persönlich. Auf der einen Seite sind wir alle zu Papier gebracht, und per Gesetz können Sie nur mit Hilfe von Erklärungen und der “Russischen Post” mit dem Arbeitgeber kommunizieren. Und um Sie darüber zu informieren, dass Sie das Büro verlassen, müssen Sie schreiben. Aber es ist menschlich wichtig, dass dem Brief und der Aussage ein Gespräch beigefügt wird. Persönliche Konversation ist nicht immer möglich (z. B. Sie sind umgezogen oder Sie haben niemanden, um das Kind zu verlassen), aber rufen Sie zumindest an.

Betrachten Sie die Zahlungen. Wenn Sie sich entscheiden, nach dem Kinderbetreuungsurlaub zu kündigen, stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Entschädigung erhalten, wenn Sie nicht in Urlaub gefahren sind, bis das Dekret ausgestellt wurde. Und der erste Teil des Dekrets (Mutterschaftsurlaub) ist in der Länge des Dienstes enthalten, der Rest – nein.

Fahr die Schuld. Wenn es Ihnen scheint, dass Sie durch Ihre Entscheidung jemanden versagen, wird die Arbeit ohne Sie nicht in der Lage sein, es zu tun – es scheint Ihnen. Während Sie im Dekret waren, hat alles ohne Ihre Anwesenheit funktioniert, Ihre Entlassung wird die Organisation nicht zerstören.

Loading...