So erstellen Sie einen Screenshot in Chrome ohne Erweiterungen

Sicher haben Sie ein paar Dienstprogramme zur Hand, um Screenshots zu erstellen. Für Windows kann es Microsoft Snip, für OS X – Screenshot Plus und für Ubuntu – Shutter sein. Diese leistungsstarken Werkzeuge machen einen Screenshot und ermöglichen es Ihnen, Anmerkungen, Grafiken oder Sprachkommentare hinzuzufügen.

In den meisten Fällen wird jedoch keine erweiterte Funktionalität benötigt. Normalerweise ein hübscher schöner Rahmen. Zum Beispiel ist es einfach, mit Standardized Screenshot – eine Erweiterung für Chrome, die dem Bild einen weichen “Makovsky” -Schatten hinzufügt – hinzuzufügen.

Und wenn es um den Google-Browser geht, ist es erwähnenswert, dass es auch eine Option für einen Screenshot gibt. Ja, nicht einfach, aber mit zusätzlichen Funktionen. Welche? Etwas später werden wir erzählen, aber für jetzt – zur Haupttagesordnung.

Screenshots in Chrome über das Entwicklerfenster

Etwas überraschend hat Chrome das sechste Dutzend Versionen geändert, hat sich aber nicht an die Schaltfläche zum Erstellen von Screenshots gewöhnt. Zumindest ist dies auf der Oberfläche der Fall, also für normale Benutzer. “Unter der Haube” des Browsers gibt es eine solche Funktion, die für Webentwickler vorgesehen ist.

Wechseln Sie zu den Chrome-Einstellungen und wählen Sie “Weitere Tools”. Klicken Sie anschließend auf “Entwicklertools”. Strg + Shift + Ich werde es schneller machen. Aktivieren Sie das Geräteemulationspanel, indem Sie im oberen Bereich des geöffneten Fensters auf das Tablettsymbol klicken oder die Tasten Strg + Umschalt + M drücken.

So erstellen Sie einen Screenshot in Chrome ohne Erweiterungen

Bitte beachten Sie: Das Emulations-Panel hat auch ein eigenes Menü, das den gleichen Eintrag Capture screenshot enthält. Klicken Sie darauf, und der sichtbare Bereich des Browsers wird sofort auf der Festplatte im PNG-Format gespeichert.

So erstellen Sie einen Screenshot in Chrome ohne Erweiterungen

Und jetzt über die Hilfsmöglichkeiten. Wenn Sie das Gerätefenster einschalten, können Sie dem Screenshot einen Rahmen hinzufügen, z. B. als iPhone-Hülle.

So erstellen Sie einen Screenshot in Chrome ohne Erweiterungen

Außerdem können Sie hier Ihr Gerät einrichten und dessen Auflösung, Skalierung und Ausrichtung konfigurieren. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Vorschau des Screenshots und drehen Sie das Mausrad, um die Webseite nach oben oder unten zu verschieben.

Natürlich ist die beschriebene Methode nicht die einfachste, aber sie funktioniert auf jedem Computer, was jeden überrascht, der Sie beobachtet. Der Hauptvorteil hängt natürlich mit dem Framework zusammen: Designer und Werbetreibende können die Technik verwenden, um Layouts schnell von ihrem Arbeitsplatz weg vorzubereiten.

Loading...