So starten Sie Ihren Chrome-Browser schnell neu

Der Chrome-Browser war schon immer ein übertriebener Appetit auf Systemressourcen. Manchmal schafft er es, den gesamten verfügbaren Arbeitsspeicher vollständig zu füllen und einige Aufgaben mit dem Prozessor zu laden, aber es ist immer noch nicht genug. Der Computer beginnt langsamer zu werden und bittet Sie um sofortige Hilfe.

Der einfachste Weg, diese Empörung zu beenden, besteht darin, Chrome einfach neu zu starten. Die meisten Benutzer schließen das Programm und starten es dann erneut über eine Verknüpfung auf dem Desktop oder in der Taskleiste.

Aber es gibt einen anderen, schnelleren Weg, den Browser neu zu starten. Nicht jeder weiß, dass Sie zur Durchführung dieser Operation einfach den Befehl in das Adressfeld eingeben können chrome: // neustarten. Dies ist manuell nicht erforderlich, da Sie es im Favoritenfenster als Lesezeichen speichern können.

  1. Lesezeichen für jede Seite
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Bearbeiten” aus dem Kontextmenü.
  3. Geben Sie das URL-Feld ein chrome: // neustarten, und im Feld “Name” einen beliebigen Namen.

Wie starte ich Chrome neu?

Bevor Sie diese Methode des “Wiederbelebens” des Chrome-Browsers anwenden, sollten Sie beachten, dass alle Daten, die auf den geöffneten Tabs eingegeben wurden, möglicherweise nicht mehr angezeigt werden. Stellen Sie daher vor dem erneuten Laden des Browsers sicher, dass Sie Ihre Texte, Kommentare, Posts usw. gespeichert haben.