REVIEW: “Nacharbeiten. Geschäft ohne Vorurteile “- ein Buch über andere Arbeiten

Nacharbeit

“Arbeit”. Was bringt Ihnen dieses Wort, besonders vor dem Beginn einer neuen Arbeitswoche? Vielleicht der Schreibtisch im Büro, der seit dem vergangenen Freitag mit Papieren übersät ist? Der Chef, der Sie alle wieder zu einem Treffen mit einem Bericht versammelt, den Sie “für gestern” vorbereiten mussten? Oder vielleicht eine Kollegin, die den ganzen Vormittag durch die Tatsache, dass jemand in der U-Bahn auf ihren Fuß getreten ist, heftig empört ist? Und so wird mindestens die Hälfte Ihres Arbeitstages vergehen …

Wenn man sich sechs mit Überraschung Ankündigung, dass 5-8 für heute auf der Stärke eines oder zwei der geplanten Aufgaben erledigt – Sie die Zeit, dieses Buch zu lesen. Wenn Sie nicht herausfinden, wie im Amt bis zum Abend, um zu überleben, und warum deine ewige Beschäftigung keine Frucht liefert – es ist Zeit, dieses Buch zu lesen. Wenn Ihr Chef möchte, dass Sie an die Arbeit, und die Prämie „von 40% des Gehalts“ verdient heroischen Anstrengungen leben, kommt um 8 Uhr zu arbeiten und um 23.00 Uhr das Büro verlassen – es ist Zeit, dieses Buch zu lesen, nicht nur Sie, sondern auch Ihr Chef . Dies ist kein Allheilmittel, nicht universal „Rezept für Glück“: ein Blick auf diesem Büro eine Realität, die wir alle gewohnt sind, sie zu sehen, und dann, was es sein sollte. Objektiven Blick auf andere Arbeiten von den Machern solcher berüchtigt für unsere Leser Dinge wie Ruby on Rails, Base-Camping und Highrise.

Es geht um das Buch “Rework: Geschäft ohne Vorurteile”, erstellt von Jason Freed und David H. Hensson von 37signals. Diese Ausgabe vor anderthalb Jahren hat buchstäblich die Gedanken vieler Büroangestellter auf der ganzen Welt “in die Luft gejagt”. RuNet-Benutzer konnten sich dank des Verlages “Mann, Ivanov und Ferber” (der übrigens auch für das Buch zur Rezension dankbar ist) mit dieser Kreation vertraut machen. Sie haben wahrscheinlich schon ein Dutzend Lobreden über “Nacharbeit” gelesen, also werde ich mich auf jene Momente konzentrieren, für die es sich lohnt, dieses Buch zu kaufen und zu lesen.

Erster Eindruck: Rework schrieb einige Lostaker für andere. Lifhaker – es ist keine Art von “Superhelden aus dem Fernsehen”, sondern eine gewöhnliche Person, die einfach Witz, Beobachtung und Wissen in der effektivsten Weise anwendet, um den Alltag “zu brechen”. Jungs von 37signals tun das gleiche: Sie machen keine sensationellen Entdeckungen, sondern zeigen nur ein bisschen Beobachtung und gesunden Menschenverstand. Und sie raten uns, dasselbe zu tun, wenn wir uns nicht in der Routine festsetzen und am Arbeitsplatz “ausbrennen” wollen. Um dies zu erklären und zu verstehen, genügen einfache einfache Beispiele, ein einfaches Lexikon und ein zugänglicher Vergleich von “wie es jetzt ist” und “wie es sein kann”.

Auf dem Umschlag ein zerknittertes Blatt Papier: Dies ist eine Art Symbol dessen, was alle langen Pläne, “Strategien”, “Missionen” und “Straßenkarten” in großen (und nicht so) Unternehmen unter dem Einfluss der objektiven Realität machen. Und mit ihnen – und Ihre Zeit zusammen mit effizienter Arbeit. Und es liegt an Ihnen und Ihrer Herangehensweise zu entscheiden, ob Sie weiterhin zerknüllte “Blätter” Ihres Alltags “in den Korb” rollen oder zu etwas Sinnvollem machen.

Überarbeiten Sie Alex Melnik

Wertvolle Ideen, die ich aus diesem Buch gelernt habe

Geld von Investoren / Fremdkapitalgebern anzuziehen, ist ein Maß extremer Notwendigkeit, zu dem es am besten nicht zu benutzen (es sei denn, Sie schon sehr wenig Geld) das Geld anderer Leute zu verbringen, macht Sie tranzhirstvo, süchtig, und bringt Sie in die „Sklaverei“ (manchmal – und ohne Anführungszeichen) in Bezug auf den Anleger: schließlich entwickeln Sie das Geschäft, die wie Sie nicht und Ihre Kunden und Ihren Investoren. Und wenn der Investor aus irgendeinem Grunde gegangen, wird der Boden unter dem Modell Arbeit niemandem notwendig sein – weder Sie noch der Markt. So Ihr Geld investieren und in ihrer Arbeit das Problem entscheiden, was in der Nähe ist, werden Sie Ihr Unternehmen erhalten, die gefragt ist, nicht nur Sie, sondern auch andere.

Lassen Sie sich nicht von strategischen Plänen und “Straßenkarten” mitreißen Länge von Dutzenden und Hunderten von Punkten. Wo es sinnvoller und zuverlässiger ist, kleine Listen zu erstellen und alle Aufgaben in kleinere Aufgaben aufzuteilen, für die Sie 1-2 Tage benötigen, nicht 1-2 Monate.

Kleinunternehmen sind oft effizienter und profitabler als große Unternehmen. Für Wachstum zu wachsen und ein Projekt / Startup zu gründen, um es zu skalieren und zu verkaufen, ist einer der häufigsten Fehler, die Unternehmer zulassen.

Es ist notwendig, nicht nur grundlegende, sondern auch Nebenprodukte zu verkaufen ihr Geschäft / ihre Arbeit. Übrigens wurde Rework selbst als ein Nebenprodukt der 37signals-Arbeit geboren, aber gleichzeitig war es nicht das letzte wichtige (und profitable) Informationsprodukt des Unternehmens. Und noch einmal: Sie werden nie erraten, was die Henry Ford Corporation neben guten Autos noch verdient (Sie werden es herausfinden, wenn Sie Rework lesen, natürlich :)).

Politiere die Idee nicht zu lange: Der Markt muss ein Produkt / eine Dienstleistung produzieren, die Sie dann verfeinern und verfeinern können. Das Ideal ist unerreichbar und Zeit ist die wichtigste Ressource für Unternehmen. Solange Sie auf Ihrem Produkt “glänzen”, es dem Markt nicht zeigen, wird jemand mit seiner ähnlichen Lösung bereits auf den Markt kommen und es nicht zu einem idealen Benchmark machen.

Lass dich nicht von dem Wunsch mitreißen, ein “zweiter Apple” zu werden: Sei die erste Firma ihrer Art. Ein vorgefertigtes Geschäftsmodell kann in den meisten Fällen nicht kopiert werden. und wenn Sie es plötzlich schaffen, dann werden Sie nur ein erbärmlicher Nachahmer sein, und nicht der ursprüngliche Schöpfer des Produktes und die Idee, die Leute mögen (und das ist, was sie am Ende mögen, sie kaufen).

Nimm Einschränkungen, beklage dich nicht über den Zeitmangel und denk nicht, dass wenn du etwas hast / nicht genug ist, dann sollte dich das davon abhalten, dein eigenes Geschäft zu gründen oder zu entwickeln, was du tust.

Es ist notwendig, nicht ein Start-up, sondern ein Geschäft zu starten. Ein Startup ist eine Art gesichtsloses und oft kompromittiertes Konzept, das eine gewisse Fragilität und eine Übergangszeit impliziert. Das Geschäft ist ein Modell, eine Struktur und ein System von Regeln (vom Verhalten in den Wänden des Unternehmens bis zur Organisation aller Prozesse), die wachsen und ihren Autoren / Gründern / Mitarbeitern für eine lange Zeit finanzielle Erträge geben werden.

Wer sollte Rework lesen?

Du selbst – um zu verstehen, ob Sie die Annäherung an Vorgesetzten für die Arbeit der Untergebenen ändern, oder sogar wert zurücktreten und ein neues Leben und einen neuen Job beginnen (manchmal statt Springen auf einem totes Pferd, ist es besser, dies sehr Pferd für ein Leben zu ändern)

Dein Führer – den Umgang mit Menschen als “entbehrliches Material” für eine normale konstruktive Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu verändern. Und auch, um zu verstehen, dass “Management” keine ständige Einschüchterung und Kommission von Dutzenden von sich gegenseitig ausschließenden Aufgaben ist; und “Zeitmanagement” ist kein Ausrotten der Köpfe der Mannschaft mit einem winzigen Blick auf die Stoppuhr.

Ihre Kollegen – die Bedeutung der „Stunden der Stille“ und „Regelbibliothek“ auf dem Arbeitsmarkt in jedem Büro zu bewerten, sowie zu verstehen, dass 04.00 in der richtigen Arbeitsumgebung kann das gesamte Team in einem lauten Büro viel mehr als 10 Stunden geben, wo jeder zu gehen liebt “Auf Rauchpausen” und zu diskutieren, wem heute der Taxifahrer naham hat.

Ihre Freundin, Ehefrau, Eltern oder Freunde – zu verstehen, dass freie Mitarbeiter zu Hause arbeiten, nicht Spaß; und der Begriff der „Arbeitstages“, „Arbeitsumgebung“ und „Frist“ ist nicht nur für die Menschen in Anzug und Krawatte in kabinetah- „Würfel“, sondern auch für diejenigen, die in dem Pyjama und Pantoffeln warm in seinem Schlafzimmer mit einem Laptop arbeiten.

5 nützliche Zitate von Rework für jeden Tag

“Scratch your Fingernagel über die Oberfläche – und Sie werden feststellen, dass die Bewohner der” realen Welt “voller Pessimismus und Verzweiflung sind. Sie glauben, dass die Gesellschaft nicht bereit oder in der Lage ist, sich zu ändern. Schlimmer noch, sie wollen die anderen in das Grab ihrer Hoffnungen und Ambitionen ziehen … Glauben Sie ihnen nicht. Eine solche Welt kann für sie real sein, aber das bedeutet nicht, dass du darin leben musst. “

“Es ist nichts Schändliches, ökonomisch zu sein.”

“Wer die Sicht auf das Geschäft anwendet, wir werden herausfinden, wie wir in Zukunft profitabel werden”, ist lächerlich. Ohne ein klares Verständnis davon, wie man profitabel wird, ist Geschäft kein Geschäft – es ist nichts weiter als ein Hobby! “

“Viele Unternehmen … folgen den neuesten Trends und Technologien. Das ist die Menge von Dummköpfen. Du konzentrierst dich auf Mode, nicht auf das Wesentliche. «

“Viele Neulinge glauben, dass sie teure Schläger brauchen. Aber der wahre Wert ist ein Schlag, kein Stock. “

“Nacharbeit. Geschäft ohne Vorurteil, Jason Freid und David Heinemeyer Hensson

Kaufen Sie auf liter.ru Kaufen Sie auf Amazon