Wie schnell Pizza aus Tortilla zu kochen

Die Zutaten

Für Pizza:

  • 2 Weizentortillas;
  • 6 Scheiben Schinken;
  • 1 Tasse geriebener Käse;
  • ¼ von Paprika;
  • eine Handvoll Kirschtomaten;
  • eine Handvoll Oliven.

Für Soße:

  • ein kleiner Strauß frischen Basilikum;
  • kleines Bündel Rucola;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 Teelöffel Zitronensaft;
  • eine Prise Salz.

Vorbereitung

Pizza mit Tortilla: Zutaten

Der Stern dieses Gerichtes ist nicht so sehr die Basis von Tortilla, als eine Soße, ähnlich der vereinfachten Version von Pesto. Klassisches Pesto wird aus Basilikum hergestellt und mit Parmesan und Pinienkernen ergänzt. Wir haben Parmesan und Nüsse entfernt, aber eine Handca hinzugefügt, die angenehme Bitterkeit geben wird.

Pizza aus Tortilla: Greens

Mischen Sie das Grün von Basilikum (grün oder lila) mit Rucola in gleichen Anteilen. Eine Knoblauchzehe hinzufügen, salzen und alles gut hacken, um die Paste zu erhalten. Kombinieren Sie es mit Butter und Zitronensaft.

Pizza mit Tortilla: Soße

Anstelle von Tortilla können Sie auch dicke Pitabrot- oder Pitabrotblätter verwenden. Nabolite Kuchen mit einer Gabel und senden an den Ofen auf 220 Grad für 2-3 Minuten erhitzt.

Die Sauce über zwei Brötchen verteilen und die Füllung abschmecken, zum Beispiel Käse, Schinken, Kirschtomaten und Oliven.

Pizza aus Tortilla: Kochen

Die Kuchen für weitere 8-10 Minuten in den Ofen stellen, bis der Käse schmilzt und die Ränder der Basis rötlich und knusprig werden.

Pizza aus Tortilla: Fertiggericht

Wenn Sie sich entscheiden, ein solches Gericht auf dem Feuer zu kochen, dann legen Sie die Pizza über die Kühlkohlen und lose mit Folie abdecken. Nach 2-3 Minuten können Sie mit dem Verkosten beginnen.

Pizza aus Tortilla: Fertigpizza

Loading...