ÜBERBLICK: Microsoft All-in-One ist eine unzerstörbare und praktische Tastatur für diejenigen, die nicht gerne von der Couch aufstehen

Die Wahl einer kompakten Multimedia-Tastatur wird in der Regel auf eine Reise zum nächstgelegenen Offline-Laden reduziert. Was ist, dann ist es gekauft. Leider gab es bis vor kurzem in den Regalen russischer Geschäfte nur chinesische handgefertigte Artikel, die für den Langzeitgebrauch schlecht geeignet waren, unbequem für den Druck und zerbrechlich.

Offenbar wurden Microsoft-Ingenieure auch mit ähnlichen Produkten gequält, so dass sie auf dem russischen Markt eine kompakte Multimediatastatur All-in-One mit einem Touchpad mit mechanischen Tasten auf den Markt brachten. Interessant? Ein kleiner Spoiler: Ich muss zugeben, dass diese Tastatur besser ist als ähnliche Optionen von Logitech, trotz meiner grenzenlosen Liebe zur Schweizer Marke.

Packungsinhalt

Microsoft'

In einer bunten Verpackung befindet sich eine Packung Altpapier, ein winziger USB-Adapter zum Anschluss an einen Computer und die Tastatur selbst, sorgfältig verpackt in einer Plastiktüte.

Microsoft'

USB-Ctik wirklich sehr klein – vielleicht hat sich das noch nicht erfüllt. Die Arbeit mit Drittanbieter-Adaptern wird trotz des universellen Kommunikationsprotokolls nicht unterstützt.

Technische Eigenschaften

Art der Verbindung drahtlos (USB), Funkkanal
Aktionsradius 10 m
Schlüssel 86 grundlegende, 7 zusätzliche
Abmessungen 367 × 132 mm
Manipulator integriertes Touchpad mit zwei Tasten und Unterstützung für Gesten
Schutz Anti-Schock- und Feuchtigkeitsschutz
Unterstützte Betriebssysteme Windows 8.1 / 8 / RT / 7

Aussehen

Microsoft All-in-One ist eine kompakte Tastatur mit einem integrierten Touchpad. Die Ingenieure des Unternehmens haben es geschafft, das Hauptproblem zu lösen und es so zu machen, dass kleine Dimensionen die Benutzerfreundlichkeit nicht beeinflussen: Tippen auf der Tastatur ist so einfach wie auf ernsteren Versionen.

Microsoft

Das Gehäuse besteht aus einem flexiblen, rauhen, dunkelgrauen Kunststoff. Großer Vorteil – Kratzer und kleine Verschmutzungen werden nicht wahrnehmbar sein. Und ja, die Tastatur biegt sich frei genug, aber nicht so wie chinesischer Gummi. Nachteile beim Drucken einer solchen Lösung verursacht nicht.

Microsoft

Die Rückwand ist leider mit Gummifüßen ausgestattet, ohne dass der Winkel geändert werden kann.

Microsoft

Es gibt auch ein beeindruckendes Batteriefach für zwei “kleine Finger” (AAA) Batterien.

Microsoft

Neben ihnen ist ein Fach für den Sender.

Microsoft

Auf der rechten Seite befindet sich ein grün und rot eingefärbter Ein- / Ausschalter.

Die oberste Tastenreihe hat standardmäßig eine Multimedia-Funktion. Set ist Standard. Es gibt auch separate “Wunder-Buttons”, die in zwei Blöcken gerendert sind.

Microsoft

Auf der linken Seite der Frontplatte gibt es einen zusätzlichen Block von Tasten: die Funktionstaste “Linksklick der Maus” (die sehr bequem zu bedienen ist – der Knopf befindet sich direkt unter dem Daumen der linken Hand), der Lautstärkeregler und eine separate Taste, um den Ton auszuschalten.

Microsoft

Über dem Touchpad befinden sich drei Tasten, mit denen der Browser mit einer Homepage, Audio- und Video-Player gestartet werden kann.

Benutzerfreundlichkeit

Microsoft

Die Tastatur hat ein klassisches Notebook-Layout. Das Modell hat genug kleine Tasten (konkav, was Komfort bringt), aber es gibt genug Abstand zwischen ihnen, um versehentliches Drücken zu vermeiden. Es ist fast unmöglich, zu verpassen, versehentlich zu drücken oder zwei Tasten gleichzeitig zu berühren.

Um die Multimediatasten in Kombination mit den üblichen Tasten F1 – F12 zu verwenden, ist das Drücken zusätzlicher Tasten nicht erforderlich. Alle von ihnen arbeiten seit der 7. Version in Windows. Sie müssen keine Treiber installieren. Die Haupt-Linux-Distributionen unterstützen auch die volle Funktionalität der obersten Tastenreihe.

Um zum Beispiel F5 zu drücken, müssen Sie die Fn-Taste gedrückt halten, die sich neben der rechten Alt-Taste befindet. Ziemlich unangenehm, Sie müssen möglicherweise zwei Hände benutzen. Aber die untere Reihe der Schlüssel hat vergrößerte Dimensionen und die Pfeile sind erfolgreich beabstandet, so dass es sehr einfach ist, sie zu verwenden, obwohl auf der Speisekarte der Brodi, obwohl im Rennspiel.

Gesten und zusätzliche Schlüssel

Microsoft

Auch ohne die Verwendung von spezieller Software, die von der offiziellen Website heruntergeladen wurde, ist diese Tastatur nur eine Quelle für erfolgreiche Lösungen.

Erstens ist das Touchpad sehr komfortabel. Seine Oberfläche ist mäßig rau, angenehm im Griff (jedoch wie die gesamte Tastatur). Zur gleichen Zeit werden Qualitätsgleiten und ausgezeichnete Antwort sichergestellt. Auf der Unterseite des All-in-One-Touchpads befindet sich eine Zone mit Schaltflächen mit mechanischer Unterstützung. Um zu klicken, gefolgt von einem charakteristischen Klick, müssen Sie etwas Aufwand anwenden.

Zweitens hat das Touchpanel viele Möglichkeiten:

  • Berühren eines Fingers – Linksklick;
  • einen Finger rutschen – den Cursor bewegen;
  • Den Finger auf das ausgewählte Element halten – ziehen;
  • Berühren Sie mit zwei Fingern – Rechtsklick;
  • mit zwei Fingern nach oben / seitwärts gleiten – Scrollen;
  • Skalierung mit zwei Fingern;
  • Von der linken Seite gleiten – die neuesten Anwendungen ansehen;
  • vom rechten Rand gleiten – das Menü der Kontrolle “Wunderknöpfe” Charm Bar;
  • Von der oberen Kante gleiten – das Menü der Anwendungsverwaltung.

Aufgrund von Gesten wird die Notwendigkeit, mechanische Schlüssel zu verwenden, auf Null reduziert. Wenn Sie sich mit der Tastatur vertraut machen, zieht natürlich die klassische, vertraute Funktion ein. Aber es ist notwendig, die Gesten zu verstehen und die Knöpfe zu vergessen. Die Maus mit dem All-in-One scheint ein Relikt der Vergangenheit zu sein – ein zusätzlicher Manipulator hindert eher, als es tut.

Schlussfolgerungen

Microsoft

Die früheren Microsoft-Tastaturen waren für ihr sorgfältig kalibriertes Design und ihre erstaunliche Ergonomie bekannt. Unser heutiger Gast, All-in-One, hat die besten Lösungen, die Microsoft in der Geschichte seiner eigenen Tastaturen entwickelt hat, in sich vereint und hat sehr attraktive Eigenschaften: Anti-Schock, Oberflächenflexibilität und Feuchtigkeitsschutz. Jetzt können Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit der Tastatur machen: Sie kann auf der Couch liegen bleiben und sogar geschädigt werden, ohne Schaden von der Höhe des menschlichen Wachstums zu nehmen (und auf dem Tisch wird es viel sicherer sein als viele Konkurrenten).

All dies wird durch einen ausgezeichneten Preis ergänzt. Natürlich, im offiziellen Laden kostet das Gerät 3 600 Rubel, was für eine Multimedia-Tastatur in modernen Realitäten sehr teuer ist. Aber in einigen Geschäften kann All-in-One für 2-2,5 tausend Rubel gekauft werden. Und in dieser Preisklasse kann es nicht gleich sein.