Gewohnheiten in der Ernährung, die jeden von uns verändern können

Sprechen Sie über gesundes Essen, natürliche Produkte, natürliche Antioxidantien und andere Vorteile – alles am Ohr. Aber ist es möglich, den Regeln einer gesunden Ernährung in einem modernen Rhythmus zu folgen? Für viele von uns scheint das unrealistisch. Es gibt jedoch Dinge, die du heute in deinem Leben ändern kannst, um dich gesünder zu machen.

Alles Geniale ist einfach. Sie müssen nur den ersten Schritt machen.

Trink mehr Wasser

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Wasser Sie pro Tag trinken? Nicht Tee, Kaffee, Saft oder Limonade, nämlich Wasser? Es ist gut, wenn nicht weniger als 1-1,5 Liter pro Tag. In der Tat ist es sehr einfach, dies zu überprüfen – ein paar Tage (Woche), um die betrunkenen Flüssigkeiten zu berücksichtigen. Einmal habe ich einfach jedes Glas Wasser, das ich den ganzen Tag getrunken habe, auf ein Blatt Papier gestrichen und am Abend die Summe gezählt. Diese einfache Methode hilft Ihnen, die tatsächliche Wassermenge, die Sie trinken, abzuschätzen und, falls nötig, die Zahl zu erhöhen und einen Plan für den Tag zu erstellen. Meine ersten Ziffern waren schrecklich (weniger als ein Liter pro Tag), aber in ein paar Wochen wurde die Situation korrigiert, und dahinter waren der Gesundheitszustand und der Hautzustand.

Passen Sie die Flüssigkeitsaufnahme kann und mit Hilfe von speziellen Programmen, zum Beispiel Wasser Ihres Körpers, die nicht nur die Menge des Wassers bestimmen, sondern auch während des Tages, die Sie brauchen erinnern „ein Getränk.“ Laden Sie die Anwendung hier herunter:

Oder das Äquivalent von Apple:

Sich auf Obst und Gemüse zu stützen

Gerade jetzt, wenn die Saison der “Frische” gerade erst beginnt. Machen Sie den gleichen Trick wie mit Wasser und analysieren Sie, wie oft und wie viel Sie saisonales Gemüse und Obst essen. Sie sind die Quelle von Vitaminen und Mikroelementen, die für unseren Körper notwendig sind. Vor ungefähr 7 Jahren war ich diesen Produkten absolut gleichgültig und betrachtete sie nicht als Mahlzeit, da sie ganze Jahreszeiten mit Radieschen oder Himbeeren vermisste. Jetzt kann ich mir mein Leben ohne mindestens einen Salat am Tag und ein paar Snacks mit Früchten nicht vorstellen.

grüner Salat
Dies sollte wie Mittagessen und plus Protein aussehen)
  1. Achten Sie bei der Planung Ihrer Speisekarte auf Gemüsesalate, Aufläufe oder Braten. Manchmal ersetzen Sie Beilagen mit Salaten oder umgekehrt, garnieren Sie mit einem Salat statt Fleisch.
  2. Verbinden Sie Kollegen und Haushalte mit dem “Massenkonsum” von Obst und Gemüse. Ich erinnere mich, dass ich bei einer meiner früheren Arbeiten eine große Tradition von Abendessen mit frischen Salaten während des ganzen Frühlings, Sommers und Herbsts begonnen habe.

Regelmäßig essen

Ein weiterer Schwachpunkt der immer beschäftigten Menschen ist das Fehlen jeglicher Ernährung und zu lange Pausen zwischen den Mahlzeiten. Oft haben wir keine Zeit zum Frühstücken oder, wegen der großen Arbeitsbelastung, verpassen wir das Mittagessen. Infolgedessen essen wir zu Hause dicht oder unterbrechen den Appetit mit Keksen, Süßigkeiten usw.

Wie fange ich an, regelmäßig zu essen:

  1. Um sich zu frühstücken. Wenn Sie nicht früh aufstehen können, bereiten Sie das Frühstück am Abend vor oder kaufen Sie Hüttenkäse für die erste Mahlzeit. Die Hauptregel ist, das Haus unter keinem Vorwand hungrig zu verlassen.
  2. Nimm Essen mit. Es ist besser, zwischen den Treffen 10 Minuten zu Mittag zu essen, als hungrig zu bleiben, weil Sie keine Zeit hatten, in ein Café oder einen Laden zu gehen. Und Ihr Mittagessen ist immer viel kühler als das öffentliche Catering.
  3. Erinnere dich an die Wichtigkeit der Ernährung. Und finden Sie diese 10 Minuten zum Mittagessen oder einen Snack den ganzen Tag über. Oder setzen Sie Erinnerungen auf Ihrem Smartphone oder Computer, damit Sie nicht vergessen zu essen (Sie müssen Gewohnheiten entwickeln).

Achten Sie auf den Wert von Lebensmitteln

Nicht nur die Anzahl der Kalorien, sondern auch Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine. So stellen Sie Ihre Ernährung diskret, der Vorzug zu geben nützliche Produkte (zB Joghurt als Snack eher als ein Schokoriegel oder ein Brötchen gleiche Kalorien). Es ist wichtig, Lebensmittel und Ernährung im Allgemeinen bewusst darüber nachzudenken, dass und was Sie essen beziehen zu lernen. Was zu tun ist:

  1. Lesen Sie die Produktetiketten und achten Sie auf deren Nährwert.
  2. Verwenden Sie Online-Rechner. Zum Beispiel, Dia Life, MyFitnessPal oder Tagebuch einer Diät, die sowohl den Kaloriengehalt von Lebensmitteln als auch deren Nährwert festhält.

Natürlichkeit bevorzugen

Wenn Sie sich für einen Apfeljoghurt entscheiden, ist es immer besser, diese beiden Produkte separat zu kaufen als den fertigen Joghurt mit Apfelgeschmack. Gleiches gilt für andere Fertigprodukte und Halbfertigprodukte, die leicht ohne Konservierungsstoffe, viel Zucker, Salz und Stabilisatoren hergestellt werden können. Hier brauchen Sie nur:

  1. Kaufen Sie natürliche Produkte.
  2. Bereite einfaches Essen vor.

Essen Sie nicht nachts

Genauer gesagt, machen Sie einfach Abendessen Abschluss Ihrer täglichen Ernährung, essen Salat, Suppe oder etwas Milchprodukte. Wenn Sie ein normales Frühstück und Mittagessen üben, entwickeln diese Gewohnheit in sich selbst, und die Platten von Bratkartoffeln mit Fleisch um 8 Uhr auf wunderbare Weise verwandeln sich in einen gesunden Snack vor dem Zubettgehen.

Was wird alles geben?

  1. Verbesserung von Wohlbefinden und Produktivität. Der Organismus wird Ihnen für eine gesunde und ausgewogene Diät danken und Ihre Arbeit verbessern.
  2. Gewichtsreduktion / Regulierung. Nur wenn Sie die Ernährungsgewohnheiten ändern, ohne Diät und Hungerstreik, nehmen Sie ab und bringen Ihr Gewicht wieder normal zurück.
  3. Verbesserte Haut und Verdauungssystem. Regelmäßige, ausgewogene Ernährung, mehr natürliche Produkte und Ballaststoffe verleihen Ihrer Haut ein frisches und gesundes Aussehen und werden den Verdauungstrakt normalisieren.
  4. Sie werden mehr zu Hause kochen. Und das ist in Ordnung.
  5. Erhöhte Immunität und weniger Erkältungen. Vitamine, Mineralien und die Abwesenheit von schädlichen Lebensmitteln werden ihre Arbeit machen.

Hier habe ich nur die grundlegenden Essgewohnheiten aufgeführt, die, meiner Meinung nach, es ist einfacher und leichter zu jedem von uns zu ändern, und nicht die abgestumpft Ausreden über Mangel an Zeit, Mühe oder Fähigkeiten zu nutzen. Nachdem Sie es einmal versucht haben, wollen Sie nicht mehr zu der alten Lebensweise zurückkehren. Bei mir hat es sich herausgestellt, so, es wird sich und auf Sie drehen.

Erweitern Sie die Liste und teilen Sie Ihre Erfahrung in den Kommentaren.

Loading...