26 Kluge Schlussfolgerungen über das Leben von gewöhnlichen Menschen

Wir sind daran gewöhnt, dass kluge Ideen von anerkannten Schriftstellern, Wissenschaftlern, großen Politikern oder großen Künstlern zum Ausdruck gebracht werden. Jedoch haben alle Menschen das Recht auf ihre eigenen Entdeckungen, unabhängig von ihrem Status und sozialen Status. Manchmal im Kopf eines einfachen Bauern gibt es viel mehr Weisheit als in einem Dutzend erfolgreicher Sterne oder Geschäftszahlen. Letztendlich leben wir alle nur auf verschiedenen Ebenen vom selben Leben. Und die Eröffnung ist ungefähr gleich. Um dies noch einmal zu beweisen, bat die Schriftstellerin und Journalistin Brianna Wiest darum, ihre größten Entdeckungen im Leben mit Dutzenden von sehr einfachen Menschen zu teilen. Und das hat sie gehört.

  1. Ich kann die Welt nicht ändern, aber ich kann meine Einstellung dazu ändern.
  2. Ich muss mich bei niemandem dafür entschuldigen, dass ich mit ihnen nicht einverstanden bin.
  3. Sie können alles haben, was Sie wollen, einfach nicht sofort. Und wenn Sie denken, dass das traurig ist, dann stellen Sie sich vor, dass Sie sofort die Erfüllung all Ihrer Wünsche erhalten haben. Das ist Traurigkeit.
  4. Sie können Ihre Familie wählen. Sie können eine Religion wählen. Sie können wählen, welche Art von Person Sie heute sein wollen und morgen werden. Sie können jedoch niemals ohne Ausnahme für alle bequem und verständlich werden.
  5. Rundherum ist nur eine Projektion von mir. Wenn ich etwas ändern will, muss ich mich zuerst selbst ändern.
  6. Freiheit ist ein Geisteszustand.
  7. Nichts in unserem Leben dauert ewig. Aber oft vergessen wir es und eilen nicht, um zu genießen, was wir haben.
  8. Neben der erhabenen Liebe gibt es Dutzende seiner Sorten. Neben dem Glück gibt es viele andere ebenso aufregende menschliche Gefühle. Eine Nichtübereinstimmung des Vorlagen-Ideals bedeutet nicht Versagen. Das Leben ist anders.
  9. Wir erinnern uns nicht an das Jahr. Wir erinnern uns an die Momente.
  10. Ich muss kein anderer sein, als ich selbst.
  11. Niemand trauert bei der Beerdigung ein schönes Gesicht oder Kleider der Verstorbenen. Jeder erinnert sich an seine Persönlichkeit und seine Seele. Vergiss nicht für eine Sekunde, was wirklich wichtig ist in einer Person.
  12. Die Menschen werden Sie nicht aufgrund einer umfassenden Analyse Ihrer Stärken und Schwächen lieben. Weit davon entfernt immer die schönsten oder die reichsten zur gleichen Zeit sind die beliebtesten. Denken Sie daran, jedes Mal, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Ursache der Einsamkeit in der Form Ihrer Nase oder der Größe Ihres Bankkontos liegt.
  13. Um Hindernisse erfolgreich zu überwinden, ist es wichtig, sich immer daran zu erinnern, dass jedes Ereignis seine eigene Ursache hat. Beseitigung der Folgen, vergessen Sie nicht den Grund.
  14. Was heute das Ereignis deines Lebens ist, morgen wird es nicht einmal in Erinnerung bleiben. Aber einfache Kleinigkeiten des täglichen Lebens werden für mehr als ein Jahr in Erinnerung bleiben.
  15. Es gibt immer die Möglichkeit, einen neuen Job zu finden, in die Stadt deiner Träume zu ziehen, Liebe zu finden. Die Hauptsache ist, sich nicht von diesen Gelegenheiten abzuwenden, wenn das Leben ihnen wieder einmal die Nase rümpfen wird.
  16. Die schlimmsten Ereignisse in unserem Leben sind wirklich nur Lektionen, die uns vor wirklichen Unglücken warnen.
  17. Sie werden eine echte Niederlage nur in dem Moment erleiden, wenn Sie aufhören, es zu versuchen.
  18. Nimm nicht alles so ernst. Auf jeden Fall solange du noch am Leben bist.
  19. Ich kann andere nicht ändern. Wirkliche Veränderungen treten nur auf, wenn jeder genau das tut, was er sollte, und nicht auf die Mängel, die er in anderen sieht.
  20. Weisheit besteht in der Erkenntnis, dass niemand das ultimative Wissen hat. Sobald alle glaubten, dass die Erde flach ist, sagen sie heute, dass es rund ist, aber wer kann vorhersagen, was sie morgen erwartet?
  21. Selbst wenn du Glauben, Hoffnung und Liebe aufgibst, verlassen sie dich nicht.
  22. Wenn Sie die Bibliothek betreten, liegt das ganze Wissen der Welt vor Ihnen. Wenn du morgens aufwachst, erhältst du ein ganzes Universum. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern und nicht nur die Regale mit Büchern und einem anderen gewöhnlichen Tag zu sehen.
  23. Wahres Glück ist in kleinen Dingen verborgen. In einem guten Buch, frisches Gemüse, ein warmes Bett, ein Hauch von deiner Geliebten. Über diese Dinge ist es irgendwie nicht üblich zu sagen, aber es sind sie, die geschätzt werden sollten.
  24. Schauen wir uns unser Leben aus pessimistischer Sicht an. Nach hundert Jahren wird sich niemand mehr an dich erinnern und deine Entscheidungen nicht diskutieren. Warum haben wir Angst, das Leben zu leben, das wir wollen?
  25. Ich muss nicht sein, was andere Leute von mir erwarten. Wie konnten sie am Ende wissen, was ich sein sollte?
  26. Wir sind in Gefangenschaft, gerade aus jenen Menschen oder Dingen, die wir selbst besitzen wollen. Freiheit besteht darin, den Wunsch, etwas zu besitzen, aufzugeben.

Und welche Schlussfolgerungen haben unsere Leser vom Lebensweg gezogen? Teilen?