Antrag auf Entlassung: Wir kümmern uns um die Betreuung von der Arbeit kompetent

Was ist der Antrag auf Entlassung?

Artikel 77 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation nennt die Gründe für die Beendigung des Arbeitsvertrages. Einer von ihnen ist die Initiative des Arbeiters. Wenn Sie sich dazu entschließen, die Arbeit zu verlassen, müssen Sie ein Austrittsschreiben nach Belieben verfassen.

Der Antrag auf Entlassung ist ein persönliches Dokument, das für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer auf Initiative von letzterem notwendig ist.

Es wird davon ausgegangen, dass die Initiative vom Mitarbeiter kommt und seine Absicht absolut freiwillig ist. In der Praxis passiert dies nicht immer.

Allerdings ist die Anwendung von Artikel 80 des Arbeitsgesetzes in der Regel ein Win-Win: der Arbeitgeber und weniger umständlich, und die Mitarbeiter in dem normalen Arbeits Rekord.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie auch während einer vorübergehenden Abwesenheit am Arbeitsplatz aufhören können. Zum Beispiel während eines Krankenhauses oder eines Urlaubs. Wenn der Arbeitsvertrag auf Initiative des Arbeitgebers gekündigt wird, ist dies nicht akzeptabel (Artikel 81 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation).

Timing

Sie haben das Recht, den Arbeitsvertrag zu kündigen, indem Sie den Arbeitgeber darüber spätestens informieren zwei Wochen. Das bedeutet, dass weitere 14 Tage zur Arbeit gehen und offizielle Aufgaben erfüllen müssen. Es wird geglaubt, dass während dieser Zeit der Angestellte in der Lage sein wird, Fälle Kollegen und den Arbeitgeber – zu übertragen, um ihn als Ersatz zu finden.

Die Zweiwochenfrist beginnt am Tag nach dem der Arbeitgeber den Antrag auf Entlassung erhält. Zum Beispiel, wenn Sie es am 1. Oktober eingereicht haben, beginnen zwei Wochen ab dem 2. zu zählen, und die Entlassung wird am 16. formalisiert.

Fällt der letzte Arbeitstag des Arbeitnehmers in den Staatsfeiertag, gilt der Tag der Entlassung als nächster Arbeitstag. Zum Beispiel, wenn Sie einen Antrag am 17. April geschrieben haben, wird die Entlassung nicht am 2., sondern am 4. Mai ausgestellt.

Dies ist eine allgemeine Regel. Aber es gibt spezielle Fälle.

Zustand Kündigungsfrist
Bewährung auf Bewährung (Teil 4 von Artikel 71 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation) 3 Tage
Durchführung von Saisonarbeiten (Artikel 296 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation) 3 Tage
Beendigung des Arbeitsvertrags für einen Zeitraum von bis zu zwei Monaten (§ 292 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation) 3 Tage
Beendigung eines Arbeitsvertrages mit einem Trainer oder Sportler (Artikel 348.12 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation) 1 Monat
Kündigung des Arbeitsvertrages auf Initiative des Leiters der Organisation (Artikel 280 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation) 1 Monat

Wie schreibe ich einen Antrag auf Entlassung?

Es gibt keine einheitliche Form. Es gibt jedoch Regeln für die Erstellung einer Entlassungsverfügung.

Das Gesetz verlangt, dass es geschrieben wird: von Hand geschrieben oder auf einen Computer geschrieben. Die persönliche Natur des Willensausdrucks betont auch die Unterschrift des Mitarbeiters. Ohne sie ist die Anwendung ungültig.

Der Header muss das Ziel ( “General Director von LLC” Shark “Ivan I. Ivanov”) und den Absender ( “aus dem Vertriebsleiter von LLC” Shark “Pyotr Petrovich Petrov”) angeben. Das Wort “Aussage” wird der Titel sein. Als Nächstes müssen Sie eine Entlassungsanfrage formulieren.

Bitte entlassen Sie mich freiwillig aus meiner Position <дата>.

oder

Ich beantrage, mich nach Belieben auf der Grundlage von Artikel 80 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation zu entlassen. Entlassung ich bitten zu machen <дата>.

Beachten Sie, dass nach der Ordnung der Agentur für Arbeit, die spezifischen Gründe der Arbeitnehmer ist nicht erforderlich. Und es ist besser, nicht die Präposition “c” zu verwenden, die das Datum angibt. Tatsache ist, dass, wenn Sie schreiben: „Bitte feuern mich vom 20. Oktober 2016,“ Manager Einstellung ist wahrscheinlich eine Entlassung der 19.en Nummer zu erteilen. Um Verwirrung in den Daten zu vermeiden, geben Sie einen bestimmten Tag, Monat und Jahr Entlassung.

Sie können die Entlassung entweder persönlich oder per Post beantragen, indem Sie sie per Einschreiben mit einer Benachrichtigung senden.

Ist es notwendig, zwei Wochen zu trainieren?

Ja.

Aber das ist wieder eine allgemeine Regel. Nach Art. 80 Abs. 2 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation ist es möglich, die Reise bereits vor Ablauf der zweiwöchigen Frist im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien zu beenden. Wenn der Leiter nichts dagegen hat, kann die Entlassung mindestens am Tag der Antragstellung erfolgen.

Das Gesetz legt auch Fälle fest, in denen der Arbeitgeber verpflichtet ist, den Vertrag innerhalb der im Antrag genannten Frist zu kündigen. Zum Beispiel:

  • Einschreibung eines Mitarbeiters in einer Bildungseinrichtung.
  • Ruhestand.
  • Verstoß gegen die Arbeitsgesetzgebung durch den Arbeitgeber (dies muss offiziell von der Arbeitsaufsichtsbehörde, dem Gericht oder der Arbeitsgerichtskommission festgestellt werden).

Können sie für Fehlzeiten feuern, wenn ich einen Rücktrittsbrief schreibe?

Ja, sie können.

Um dem Chef eine Bewerbung auf den Tisch zu werfen, die Tür zu knallen und alles zu schlagen – das ist spektakulär. Aber es ist kontraproduktiv.

Von dem Tag an, an dem Sie die Kündigung beantragen, und bis zum Tag, an dem Sie den Arbeitsvertrag kündigen, sind Sie immer noch Mitglied der Gesellschaft und müssen die Regeln des Arbeitszeitplans befolgen.

Abwesenheit am Arbeitsplatz ohne triftigen Grund ist ein Schulschwänzen. Dafür werden sie entlassen (Artikel 81 Teil 8 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation). Genau wie für unangemessenes Verhalten am Arbeitsplatz. Auch betrunken zu arbeiten ist keine Option.

Kann ich meine Meinung ändern?

Gemäß Artikel 80 Absatz 4 des Arbeitsgesetzbuches haben Sie das Recht, Ihre Bewerbung jederzeit vor Ablauf der Kündigungsfrist zurückzuziehen. Nach der allgemeinen Regel – bis 24 Stunden des 14. Tages.

Wenn Sie einen Urlaub mit anschließender Kündigung nehmen, können Sie den Antrag vor Beginn des Urlaubs zurückziehen.

Das Antragsformular ist nicht eingerichtet. Aber Sie können es einfach aus der Personalabteilung nehmen, Sie können eine Notiz über das Originaldokument machen, oder Sie können eine neue erstellen.

Mein Antrag auf Entlassung nach Belieben ab <дата> Bitte halte es für ungültig.

Sie können die Bewerbung annehmen, auch wenn bereits eine Bestellung über Ihre Kündigung erstellt wurde und ein Eintrag im Arbeitsbuch erstellt wurde. Aber es gibt ein “aber”.

Wenn Ihre Website schriftlich ist eingeladen, die anderen Menschen, die keinen Job ablehnen kann (zum Beispiel durch Übertragung) mieten, wird der Antrag auf Entlassung zurückzutreten nicht.

Was ist zu tun, wenn die Anwendung nicht signiert ist?

Das Gesetz verpflichtet den Arbeitgeber nicht, Kündigungsanträge zu stellen. Aber in der Praxis werden sie normalerweise in einem speziellen Magazin registriert und der Kopf gibt seine Unterschrift ab.

Was tun, wenn der Personaldienst den Antrag nicht annimmt oder der Chef sich weigert, ein Autogramm zu machen? Zuerst, freuen Sie sich: Sie sind ein wertvoller Angestellter, Sie wollen sich nicht von Ihnen trennen!

Zweitens, machen Sie einen Zug zum Pferd. Versuchen Sie, die Anwendung im Büro der Organisation als eingehende Korrespondenz zu registrieren. Nicht gerollt? Dann planen Sie B: senden Sie es per Einschreiben mit einer Benachrichtigung an den Manager. Die E-Mail-Benachrichtigung bestätigt, dass der Arbeitgeber Ihre Nachricht erhalten hat und kein Visum benötigt wird. Dann trainiere zwei Wochen und du kannst absolut frei sein.

Es ist eine andere Sache, wenn die Erklärung nicht unterzeichnet wird, ist die Entlassung nicht formalisiert und Sie haben sich dafür entschieden, nicht zu gehen. Wenn Sie nach 14 Tagen so arbeiten, als wäre nichts passiert, wird der Arbeitsvertrag weitergeführt.

Der Brennvorgang

Am Ende der Kündigungsfrist gibt der Arbeitgeber eine Kündigung des Arbeitsvertrags ab. Mit ihm sollten Sie nach Eingang informiert werden (Artikel 84.1 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation).

Dann wird die Einstellung Manager ein Eintrag in Ihrem Arbeitsbuch machen „zum Rücktritt, Absatz 3 von Teil 1 von Artikel 77 des Arbeitsgesetzes der Russischen Föderation“ oder „Arbeitsvertrags durch den Arbeitnehmer gekündigt, Absatz 3 von Teil 1 von Artikel 77 des Arbeitsgesetzes.“

Stellen Sie sicher, dass der HR-Spezialist den Absatz, den Teil und den Artikel des Arbeitsgesetzbuchs nicht verwechselt. Für die Eingabe in die Arbeitsmappe, die inkorrekt oder unvereinbar mit dem Wortlaut des Kündigungsgrunds ist, wird eine materielle Haftung vorgesehen (Artikel 234 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation).

Nachdem Sie ein Arbeitsbuch und andere notwendige Dokumente erhalten haben, können Sie eine Abrechnung beantragen. Sie müssen im Monat Entlassung und eine Entschädigung für nicht konsumierte Urlaube und Abfindungen, wenn überhaupt, arbeitete Löhne für die Tage zahlen durch den Arbeitsvertrag vorgesehen war.

Das ist alles! Sie können Dinge sammeln, sich von Kollegen verabschieden und Ihren Lieblingsficus mit nach Hause nehmen.