So erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Internets auf Ihrem Computer oder Mobilgerät

Messen Sie zuerst die Geschwindigkeit des Internets mit Hilfe spezieller Dienste. Wenn es mit den Zusagen des Anbieters übereinstimmt, dann überlegen Sie, den Tarif zu ändern. Und wenn nicht, nutzen Sie unsere Empfehlungen. Befolgen Sie die Schritte in dieser Reihenfolge, bis Sie das Problem gelöst haben. Schritte, die für Ihr Gerät nicht geeignet sind, überspringen.

Setzen Sie den Router zurück

1. Starten Sie den Router neu und überprüfen Sie die Geschwindigkeit erneut.

2. Setzen Sie den Router auf die Werkseinstellungen zurück und bereiten Sie ihn für den Betrieb vor: Stellen Sie die grundlegenden Parameter ein, schützen Sie das Heimnetzwerk vor Fremden, wählen Sie den besten Platz für den Router aus, kaufen Sie gegebenenfalls Wi-Fi-Signalverstärker.

3. Wenn der aktuelle Standard 802.11ac in den Einstellungen des Routers verfügbar ist, aktivieren Sie ihn. Wenn nicht, wechseln Sie zu 802.11n – weniger schnell, aber auch der aktuelle Standard, kompatibel mit den meisten Gadgets.

4. Wenn Sie ein Dual-Band-Router-Modell haben (diese Information wird in den Eigenschaften des Geräts angezeigt), versuchen Sie, seine Einstellungen auf die Frequenz von 5 GHz umzuschalten. In diesem Bereich kann Wi-Fi schneller arbeiten, jedoch mit einem kleineren Abdeckungsbereich, und nicht die gesamte Technologie unterstützt diese Frequenz. Wenn das Ergebnis nicht zu Ihnen passt, gehen Sie zurück zu 2,4 GHz. Oder erstellen Sie zwei parallele Netzwerke, von denen eines im 5-GHz-Band und das andere in 2,4 GHz arbeitet.

5. Aktualisieren Sie die Firmware des Routers. Anweisungen für Ihr Modell finden Sie auf der offiziellen Website des Herstellers oder im technischen Pass, der mit dem Gerät geliefert wurde.

Optimiere deinen Computer oder dein mobiles Gerät

1. Schließen Sie nicht benötigte Programme, die den Internet-Kanal im Hintergrund verstopfen können.

Um herauszufinden, welche Anwendungen das Netzwerk in Windows verwenden, öffnen Sie den Geräte-Manager (Strg + Alt + Entf → “Task-Manager” → “Prozesse” → “Netzwerk”). In Mac OS ist dies in der “Systemüberwachung” (Finder → “Programme” → “Dienstprogramme” → “Systemüberwachung” → “Netzwerk”) zu sehen. Und das My Data Manager-Programm zeigt die Benutzer des Netzwerks in Android oder iOS.

Stellen Sie vor dem Schließen eines Programms sicher, dass Sie es im Moment nicht benötigen und dies nicht zu einem Systemabsturz führt. Im Zweifelsfall nicht schließen.

2. Verstehen Sie mit dem Browser: Deaktivieren Sie zusätzliche Erweiterungen, reinigen Sie den Cache. Versuchen Sie auch, Turbo-Modus (oder Verkehrssicherungsmodus) zu integrieren, die in so beliebten Browsern wie Opera, Chrome und Yandex.Browser vorhanden ist.

3. Wenn Sie ein VPN oder einen Proxy verwenden, trennen Sie sie und prüfen Sie, ob sich die Geschwindigkeit geändert hat. Wenn es merklich anwächst, versuchen Sie, den VPN / Proxy-Dienst zu ändern oder, wenn möglich, darauf zu verzichten.

4. Reinigen Sie das Gerät von Müll mit CCleaner oder einem anderen ähnlichen Dienstprogramm.

Wie Sie Ihren Computer von Werbung reinigen, Müll entfernen und Windows beschleunigen →

So reinigen Sie Ihr Telefon aus Müll, entfernen Sie Viren und beschleunigen Sie die Arbeit →

5. Verwenden Sie das Antivirenprogramm, um das System auf Malware und Adware zu überprüfen und zu bereinigen. Löschen Sie alle erkannten Objekte.

6. Trennen Sie vom Netzwerk unnötige Geräte, die es ohne Ihr Wissen verwenden können. Dies sind Konsolen, Smart-TVs und andere Geräte.

7. Aktualisieren Sie die Netzwerkgerätetreiber und / oder das Betriebssystem auf die aktuelle Version.

8. Setzen Sie den Computer oder das Mobilgerät auf die Werkseinstellungen zurück, wenn keine Probleme mit anderen Geräten auftreten. Vergessen Sie nicht, Kopien wichtiger Daten im Voraus zu erstellen.

Wenn nichts geholfen hat

Wenn keine der obigen Empfehlungen geholfen hat, versuchen Sie, zu entschiedeneren Maßnahmen überzugehen.

Besprechen Sie das Problem mit dem Support-Service-Provider. Vielleicht werden Sie an einen Spezialisten geschickt, um das Gerät zu überprüfen oder Sie zu beraten, einen neuen Router zu wählen. Wenn die Behandlung nicht funktioniert, sollten Sie den Anbieter ersetzen.

Loading...