Wie man köstlichen Schaschlik im Ofen kocht: 3 bewährte Methoden

Wie man Schaschlik im Ofen kocht: allgemeine Empfehlungen

1. Für einen Schaschlik wählen Sie frisches Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn oder Lamm ohne Haut und Folie. Aber kleine Fettschichten sind willkommen: Sie werden den Schaschlik sicherer machen.

2. Fleisch nicht zu klein schneiden, sonst kann der Schaschlik trocken sein. Die ideale Größe der Fleischwürfel beträgt ca. 3-5 cm.

3. Um Fertigfleisch saftig und aromatisch zu machen, muss es zuerst mariniert werden. Hier sind ein paar Rezepte für eine hervorragende Marinade:

8 Möglichkeiten, Fleisch für Schaschlik zu beizen →

6 Marinaden für weiches und saftiges Fleisch im Ofen →

3 Marinade für Hühnchen: Bier, heiß-süß und Joghurt →

4. Der Rauchgeruch kann mit Hilfe von Flüssigrauch erreicht werden. Es kann direkt in die Marinade, gießen Sie in die Pfanne gegeben werden, wenn Sie Kebabs am Spieß oder in dem Loch oder den Boden des Glases kochen. Für 1 kg Fleisch 1 Teelöffel Flüssigrauch verwenden.

Wie man Schaschlik auf Spießen kocht

Shish Kebab am Spieß ergibt fast den gleichen Braten und saftig, wie ein Schaschlik aus einem Kohlebecken.

Übliche Spieße kommen kaum in den Ofen, also alternativ Holzspieße verwenden. Damit sie kein Feuer fangen, tränken Sie sie vor dem Kochen von Schaschlik 20-30 Minuten lang in Wasser.

Dann nicht zu viel mariniertes Fleisch auf die Spieße geben. Sie können Stücke mit Zwiebelringen aus der gleichen Marinade oder mit anderem Gemüse, zum Beispiel mit Tomatenscheiben oder Paprika, abwechseln.

Wie man einen Schaschlik im Ofen kocht: mariniertes Fleisch am Spieß anrichten

Spieße mit Fleisch können direkt auf den Grill im Ofen gelegt werden, ein Backblech darunter legen, damit überschüssiger Saft dort tropft. Oder legen Sie sie auf ein schmales Backblech oder eine Form, so dass die Enden der Spieße auf den Kanten des Geschirrs platziert werden. Es stellt sich eine Art Mini-Barbecue heraus.

In beiden Fällen ist es besser, die Backbleche mit Folie abzudecken, so dass sie nicht lange gewaschen werden müssen.

Hühnerkebab im Ofen sollte bei einer Temperatur von 200 ° C und Schaschlik aus anderem Fleisch bei 230-240 ° C gekocht werden. Aufgrund der starken Erhitzung wird das Fleisch mit einer roten Kruste bedeckt, aber innen bleibt es saftig: Flüssigkeit verdampft nicht.

Den Schaschlik 20-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen. Je nach Art und Frische des Fleisches kann es etwas länger dauern.

Wie man einen Schaschlik am Spieß zubereitet: Den Schaschlik im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten backen

In regelmäßigen Abständen das Fleisch umdrehen und mit Wasser oder der restlichen Marinade gießen. Sie können die Bereitschaft des Schaschliks überprüfen, indem Sie das Fleisch ein wenig schneiden. Es sollte gut gebacken sein.

Wie man Schaschlik in einem Glas kocht

Der Schaschlik aus dem Glas ist unglaublich lecker und es wird sehr saftig. Es wird nicht so geröstet wie ein normaler Schaschlik sein. Aber wenn Sie wirklich eine appetitliche Kruste machen wollen, dann können Sie nach dem Kochen das Fleisch in einer Pfanne braten.

Fleischstücke auf genau die gleiche Weise wie bei der ersten Methode, auf die Spieße legen. Dann legen Sie sie in saubere, trockene Gläser mit einem Volumen von 3-5 Litern. Die Größe des Glases hängt von der Länge der Spieße und der Menge an Fleisch ab. In einem passen nicht mehr als fünf Spieße.

Für einen gesättigteren Geschmack können Sie marinierte oder geröstete Zwiebeln auf den Boden legen.

Wie man einen Schaschlik in einer Dose im Ofen zubereitet: Spieße mit Fleisch in saubere, trockene Gläser mit einem Volumen von 3-5 Litern geben

Verschließen Sie die Dosen mit Folie und machen Sie ein paar kleine Löcher darin. Dies ist notwendig, damit zusätzlicher Dampf aus der Dose entweichen kann.

Wie man einen Schaschlik im Ofen in einem Glas kocht

Sie können die Gläser in einen kalten Ofen stellen, sonst kann das Glas platzen, wenn die Temperatur stark abfällt. Dann stellen Sie die Temperatur auf 200 ° C und lassen Sie das Fleisch für eine Stunde.

Schalten Sie danach den Backofen aus, aber öffnen Sie ihn nicht und nehmen Sie die Gläser nicht für ca. 15-20 Minuten heraus. Auch hier wegen der Temperaturdifferenz.

Wenn die Gläser ein wenig abkühlen, nehmen Sie jedes trockene Handtuch vorsichtig und nehmen Sie es aus dem Ofen.

Wie man Schaschlik im Ärmel kocht

Wie bereits erwähnt, ist die Zwiebel in der Lage, dem Fleisch einen unglaublich köstlichen Geschmack zu verleihen. Stellen Sie sich vor, wie der Geruch sein wird, wenn Sie viele Zwiebeln verwenden.

Für 1 kg Fleisch, genug 4-6 große Zwiebeln, aber Sie können mehr nehmen. Schneiden Sie die Zwiebeln in Halbringe, legen Sie sie in ein Sieb und gießen Sie über das kochende Wasser, um die Bitterkeit wegzulassen. Dann fügen Sie 2-3 Esslöffel Essig, 1-2 Esslöffel Zucker, Salz nach Geschmack und ein paar Esslöffel Wasser hinzu. Lass die Zwiebel für eine Stunde stehen.

Dann die Zwiebeln in eine Backhülle geben und fast die gesamte Länge verteilen. Mit dem eingelegten Fleisch garnieren, nicht mit Zwiebeln vermischen. Binden Sie das Paket zusammen und machen Sie ein paar Reifenpannen.

Wie man Schaschlik im Ärmel kocht

Die Fleischpfanne im vorgeheizten Ofen für eine Stunde auf 220 ° C stellen. Und damit ein Kebab geröstet wird, den Ärmel abschneiden und weitere 20-30 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Wie man einen Schaschlik im Ofen kocht: Um einen Schaschlik gebraten zu machen, die Hülse abschneiden und weitere 20-30 Minuten in den Ofen stellen

Der Schaschlik in der Hülle ist aromatisch und gut gebacken. Es wird jedoch nicht mit der gleichen Kruste bedeckt wie das Fleisch, das auf dem Grill zubereitet wird.

Wenn du in der Natur Shish Kebab machen willst, schau dir dieses Video des Lifehackers an: