Wie platziere ich das notwendige Fenster über anderen Fenstern?

Wenn Sie mit mehreren Fenstern arbeiten, müssen Sie häufig eine über der anderen platzieren. Wenn das notwendige Fenster unter einem Haufen anderer versteckt ist, ist es etwas nervig.

Die meisten Linux-Distributionen bieten eine integrierte Möglichkeit, Fenster unter oder übereinander zu platzieren. Unter Windows oder Mac OS kann dies mit Tools von Drittanbietern durchgeführt werden.

Für Windows

4t Fach Minimizer

Eine sehr nützliche Anwendung für diejenigen, die mit vielen Fenstern arbeiten. Kann nicht nur die Fenster im Tray verbergen, wie der Name schon sagt, sondern auch die notwendigen Fenster über die anderen legen, die Fenster durchsichtig machen und den Inhalt in eine Kopfzeile reduzieren. Sie können all Ihren Hotkeys alle diese Aktionen zuweisen.

4t Fach Minimizer kann kostenlos verwendet werden. Für einige zusätzliche Funktionen müssen Sie $ 19,95 bezahlen.

Download 4t Fach Minimizer →

DeskPins

Sehr einfache Anwendung, mit der Sie das gewünschte Fenster über andere “anheften” können. Klicken Sie auf das Anwendungssymbol in der Taskleiste und ziehen Sie dann das Symbol für das angezeigte Pin auf den Titel des Fensters.

Download DeskPins →

TurboTop

Dieses Dienstprogramm ist noch kleiner und einfacher. Nach der Installation wird ein Symbol in der Taskleiste angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, wird ein Menü mit den Namen der geöffneten Fenster angezeigt. Wenn Sie ein Fenster in diesem Menü auswählen, platzieren Sie es über den anderen. Klicken Sie erneut auf den Namen des Fensters, um es in den Normalzustand zurückzuversetzen.

Laden Sie TurboTop herunter →

AquaSnap

AquaSnap hat viele Funktionen, einschließlich der Platzierung von Fenstern auf anderen. Nimm das gewünschte Fenster für den Titel, “schüttel” es und es wird über den anderen platziert. Im Einstellungsmenü können Sie die Transparenz des angedockten Fensters auswählen.

Darüber hinaus kann AquaSnap die Arten der Bereitstellung und Ausdehnung von Fenstern, “kleben” von Fenstern an den Rändern des Bildschirms und vieles mehr anpassen. Die App ist kostenlos. Für die erweiterte Version mit der Möglichkeit, Einstellungen zu gruppieren, müssen Windows 18 Dollar bezahlen.

Downloaden Sie AquaSnap →

Für MacOS

Über Wasser

Dies ist ein Plugin für die mySIMBL-Anwendung, das die Transparenz von Mac-Fenstern anpassen und die erforderlichen Fenster über anderen Fenstern sperren kann. Um es zu installieren, lade zuerst mySIMBL herunter und installiere es.

Damit mySIMBL ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie den Systemintegritätsschutz auf Ihrem Mac deaktivieren.

  • Starten Sie den Mac neu. Bevor das Apple-Logo angezeigt wird, halten Sie Befehl + R gedrückt.
  • Das System wird in den Wiederherstellungsmodus wechseln. Wählen Sie “Dienstprogramme” und dann “Terminal”.
  • Geben Sie den Befehl ein:

csrutil deaktivieren

  • Starten Sie den Mac neu.

Laden Sie anschließend Afloat im ZIP-Archiv herunter, indem Sie auf der Download-Seite Klonen auswählen oder herunterladen. Öffnen Sie das Archiv und ziehen Sie die Datei flow.bundle aus dem Bündelordner in das Anwendungsfenster.

Jetzt erscheinen neue Gegenstände im Windows-Menü Ihres Mac:

Afloat ist mit den meisten Anwendungen kompatibel.

Wenn Sie mySIMBL aus irgendeinem Grund nicht mehr verwenden möchten, können Sie den Systemintegritätsschutz aktivieren. Um dies zu tun, gehen Sie zurück in den Wiederherstellungsmodus und geben Sie “Terminal” ein:

csrutil aktivieren

Eingebaute Werkzeuge

Viele Anwendungen, z. B. Media Player, können ihr Fenster ohne Hilfe auf andere zeigen.

  • VLC: Wählen Sie das Menü “Video” und dann “Über alle Fenster”.
  • iTunes: gehe zu den iTunes Einstellungen, wechsle zum “Add-ons” Tab und aktiviere die Option “Zeige den Miniplayer über anderen Fenstern”. Wählen Sie dann das Menü “Fenster” und wechseln Sie in den Mini-Player-Modus.
  • Windows Media Player: Klicken Sie auf “Anordnen”, gehen Sie zu “Einstellungen”, wählen Sie den “Player” -Reiter und aktivieren Sie “Show Player Over Other Windows”.
  • AIMP: Klicken Sie auf das Stiftsymbol in der Kopfzeile des Players.
  • Pidgin: Öffnen Sie die Liste der Module im Menü “Extras”. Aktivieren Sie im Modul “Pidgin-Einstellungen für Windows” die Option “Liste der Kontakte über anderen Fenstern”.
  • MPC: Wählen Sie “Immer oben” im Menü “Ansicht”.

So können Sie einfach die am meisten benötigten Fenster über den Rest legen. Und vielleicht weißt du, wie du attraktiver sein kannst?

Loading...