Perfekter Sound für lustiges Geld: DAC basierend auf “Malinka”

Verlustfreie Musik gewinnt an Popularität. Um die Wiedergabe maximal genießen zu können, ist eine Qualitätsaufnahme leider nicht genug. Und wenn die Mehrheit der Musikliebhaber versuchen, einen guten Verstärker und Lautsprecher zu bekommen, der digitale Strom des Wandlers in Schallwellen denkt selten. Aber vergebens. Die meisten kommerziell erhältlichen relativ billig kombinierten Lösungen, einschließlich Ton, sind nicht immer in der Lage qualitativ hochwertige digitale dekodieren zur Übertragung an den Verstärker-Analog.

Für den Bau von hochwertigem Audio-Abschnitt der Mainstream-Komponenten, die Sie berücksichtigen sollen, einen separaten qualitativ hochwertigen Digital-Analog-Wandler (DAC) zu kaufen. Es gibt viele verschiedene Varianten auf dem Markt mit einer breiten Palette von Preisen. Viele empfehlen den DAC von namhaften Firmen, die Lösungen für Audiophile produzieren. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl, aber Sie können nicht schlechter und vor allem viel billiger finden.

Wo soll man billig und wütend aussehen? Die am meisten budgetären (nicht zu vielen Lösungen mit einem Wert eine Größenordnung höher) Optionen, überraschenderweise, erschien nicht in den Tiefen der Audio-Giganten. Mehrere junge Start-ups produzieren audiophile DACs basierend auf dem bekannten Raspberry Pi Mikrocomputer.

Audiophonics I-Saber DAC

bester DAC
audiophonics.fr

Das Gerät ist ein Board-Add-On für Rapsberry Pi A + / B + oder ein darauf basierender Player (Revisionen 2.0 und höher). Die Verbindung erfolgt über die I2S-Schnittstelle, so dass die Hauptanschlüsse frei bleiben. Es ist auch möglich, eine Verbindung über die GPIO-Schnittstelle herzustellen.

Darüber hinaus mit einem eigenen Rahmen-Synchronisierer und Stromanschluss Audiophonics I-DAC Säbel Somit 5 V. ausgestattet ist, kann es nicht nur mit der „Malinka“, sondern auch anderen Steuerplatinen in Verbindung verwendet werden.

Im Mittelpunkt steht ein Digital-Analog-Wandler ES9023 SABRE. Einer der besten und beliebtesten Chips zum Decodieren. Mit dieser Lösung können Sie den Audiostrom von der Trägerplatine bis zu 24 Bit / 192 kHz dekodieren. Der analoge Audiostrom wird an zwei vergoldete RCA-Anschlüsse ausgegeben.

Sie können das Gerät auf der Website des Herstellers für 43 Euro kaufen.

HiFiBerry DAC +

bester DAC
buyapi.de

Die Vorrichtung von Unternehmen bekannt sind, wie HiFiBerry ausgeführt Audiophonics I-Sabre DAC, aber es basiert DAC von Burr-Brown. Der Unterschied, eher kosmetisch, für den Amateur: Sie sind beide entworfen, um den Stereo-Stream 24 Bit / 192 kHz zu dekodieren. Aber HiFiBerry DAC + ist in mehreren Versionen erhältlich: ultrabudgetary DAC + Light mit zwei Outs RCA ohne integrierte Lautstärkeregelung und eigene Firmware, DAC + Standard-RCA und DAC + Standard-Telefon besitzen jeweils ein Paar von RCA oder 3,5-mm-Klinke und weiß, wie die Lautstärke einzustellen, gut und DAC + Pro hat vergoldete Anschlüsse des vorherigen Modelltyps.

Die Kosten für Geräte reichen von 25 US-Dollar für die Basisversion bis 45 US-Dollar für das Top-End.

HiFiBerry Digi und Digi +

bester DAC
buyapi.de

Option für Fans von komplett digitalem Sound von HiFiBerry-Entwicklern. Diese Karte hat keine analogen Ausgänge, aber sie hat optische (TOSlink) und S / PDIF. Die maximale Qualität des verarbeiteten Streams ist dieselbe wie bei der vorherigen Version: 24 Bit / 192 kHz. Darüber hinaus wird die Arbeit mit DTS unterstützt (allerdings nur, wenn die verwendete Software das Gerät identifizieren kann).

Aber wenn die Version von Audiophonics mit einer Vielzahl von Single-Board verwendet werden kann, dann arbeitet Digi nur mit Rapsberry Pi. Darüber hinaus gibt es zwei verschiedene Versionen: Digi und Digi +. Der erste ist für die Umrüstung der Revisionsbretter A und B vorgesehen, der zweite – ausschließlich für B +.

Sie können beide Optionen vom Hersteller kaufen. Außerdem bieten Entwickler eine erweiterte Version mit einem Synchronizer, den Enthusiasten auf der Website lesen können. Eine einfache Version kostet $ 25 bzw. $ 35, mit Sync-Versionen bei $ 45 und $ 40.

Lucid Labs Rapsberry Pi DAC

bester DAC
lucidlaboratories.com

Vielleicht die interessanteste Variante. Vor allem wegen der Kraft, sagen wir, direkt zum Wachstum. Die maximale Gerätequalität dekodiert Audio-Stream Flüssiges Labs – 32-Bit / 384 kHz aufgrund PCM5102A Chip von Texas Instruments erreicht.

Dies funktioniert nur mit dem DAC Pi Rapsberry B + aktuellen Versionen und gibt den Klang von zwei gewöhnlichen RCA, umgangssprachlich als „Tulpe“ bezeichnet. Zur gleichen Zeit erreichen die Kosten des Geräts 40 Dollar.

Leider können solche Lösungen teuere High-End-Komponenten für raue Audiophile nicht vollständig ersetzen. Wir brauchen hochwertige abgeschirmte Gehäuse, gute Kabel und Netzteile mit geringem Rauschen. In Anwesenheit von – es ist eine Frage des Geschmacks. Die meisten Musikliebhaber der beschriebenen Möglichkeiten werden mehr als genug sein.

Loading...