6 Anwendungen, die Ihr iPhone in eine professionelle Kamera verwandeln

Die Standard-iOS-Kamera ist gut und fähig zu viel, aber wussten Sie, dass das Potenzial von iSight viel größer ist? Aus technischer Sicht ist das iPhone natürlich keine Spiegel-Digitalkamera, aber es ist viel mobiler und leichter mit anderen Geräten zu interagieren. Wenn Sie ein iPhone erstellen, können Sie nicht auf mehrere Anwendungen verzichten, die das volle Potenzial Ihrer Smartphone-Kamera entfalten.

Kamera +

Camera + ist nicht nur eine ausgezeichnete Foto-Anwendung, sondern auch ein kompletter Ersatz für die Standard-Kamera-Anwendung. Seine Fähigkeiten übertreffen die Standardanwendung und bieten Ihnen eine vergleichbare Kontrolle wie bei Spiegelreflexkameras. Nachdem Sie ein Foto gemacht haben, können Sie sofort mit der Bearbeitung beginnen – stellen Sie Belichtung, Helligkeit und vieles mehr ein. Wenn Sie eine All-in-One-Anwendung benötigen, achten Sie auf Kamera +.

ProCamera 7

ProCamera 7 ist Camera + in vielerlei Hinsicht ähnlich, unterscheidet sich jedoch durch eine einfachere und prägnantere Benutzeroberfläche und ist berühmt für die Fähigkeit, bei schlechten Lichtverhältnissen hervorragende Bilder zu machen. Wenn es Ihr Ziel ist, ein Bild auf die beste Weise aufzunehmen und Sie nicht auf die Verarbeitung wetten, probieren Sie ProCamera 7 aus.

Snapseed

Snapseed ist eine der beliebtesten Fotoverarbeitungsanwendungen. Das Geheimnis ist, dass es unglaublich einfach zu bedienen ist. Es gibt keine Ansammlung von Dutzenden von Funktionen, aber höchstwahrscheinlich würden Sie sie nicht brauchen. Wenn Ihre besten Fotos fast sofort “on the go” verarbeitet werden müssen, können Sie nicht auf Snapseed verzichten.

Tadaa SLR

Tadaa SLR hat viele Werkzeuge für die schnelle Verarbeitung, aber was diese Anwendung für jeden iPhonographen zwingend macht, ist der “Unschärfeeffekt” oder “Bokeh” – was wir erreichen wollen, wenn wir uns auf das Vordergrundobjekt konzentrieren. Geben Sie einfach die Grenzen Ihres Objekts an und wählen Sie Intensität und Art der Unschärfe.

Wenn Sie den Hintergrund des Fotos so verwischen möchten, als wäre es auf einem Hochformatobjektiv, gibt es keine bessere Option als die Tadaa SLR.

Langsame Verschlusskamera

Slow Shutter Cam ermöglicht Ihnen die unabhängige Kontrolle der Belichtung und Belichtung, um bei jedem Licht die besten Ergebnisse zu erzielen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, besonders wenn Sie Ihr iPhone mit einem Stativ verwenden. Wenn Sie an Fotos mit einer ungewöhnlich langen Verschlusszeit interessiert sind oder häufig Fotos machen, bei denen nicht genug Licht vorhanden ist, wird Sie der Slow Camera Shutter nicht enttäuschen.

Photoshop-Berührung

Wenn Sie es gewohnt sind, Fotos auf einem PC mit Photoshop zu bearbeiten, werden Sie wahrscheinlich die mobile Version genießen. Natürlich ist es nicht so funktional wie der Desktop, aber gleichzeitig funktioneller als jeder andere Editor im App Store. Leistung wird Geld kosten, aber wenn Sie sich in Photoshop “zu Hause” fühlen, dann können Sie nicht auf eine Taschenversion Ihres Lieblingsprogramms verzichten.

***

Mögen Sie Fotos auf dem iPhone? Und welche Anwendungen verwenden Sie? Teile deine Meinung in den Kommentaren.

(über)

Loading...