So testen Sie die Geschwindigkeit des Internets über die Befehlszeile

Sie können die Speedtest-Seite oder einen anderen ähnlichen Dienst im Browser öffnen, aber manchmal gibt es eine solche Stimmung, dass die Hände direkt in die Befehlszeile gezogen werden. Es ist in diesen Momenten, dass Sie die Nerfiness Ihres Internets auf eine etwas interessantere Weise prüfen können.

Ein ähnlicher Spaß ist auch für Windows-Benutzer nach der Installation von Cygwin, curl oder wget verfügbar. Für den Mac können Sie curl verwenden, aber wget-Fans müssen es vorher installieren.

Test mit Locken

Alles ist hier elementar. Einfach den folgenden Befehl kopieren und einfügen (mach dir keine Sorgen, dass es hier in 2 Zeilen angezeigt wird, alles wird normal eingefügt).

curl -o / dev / null http://speedtest.sea01.softlayer.com/downloads/test100.zip

In diesem Fall verwendet der Test eine Zip-Datei von 100 Megabyte von der Softlayer-Site. Bei einer sehr schnellen Verbindung reicht diese Größe möglicherweise nicht aus, und dann werden leistungsfähigere Archive mit Thinkbroadband nützlich sein. Zum Beispiel, hier ist dieses Archiv in 1 Gigabyte.

curl -o / dev / null http://download.thinkbroadband.com/1GB.zip

Beachten Sie, dass -o ein Großbuchstabe “o” ist, nicht Null. Da der Download in / dev / null stattfindet, wird die Datei nach Abschluss des Vorgangs automatisch gelöscht.

Test mit wget

Der Unterschied liegt in diesem Fall nur im verwendeten Programm. Ansonsten ist die Syntax des Befehls fast identisch mit dem ersten Beispiel, nur an der Stelle -O ist der Großbuchstabe.

wget -O / dev / null http://speedtest.sea01.softlayer.com/downloads/test100.zip

Happy to you Minuten in einer Umgebung von einem nativen Terminal.