9 besten Online-Foto-Editoren

Fast alle Foto-Editoren aus dieser Liste sind kostenlos, bieten aber Premium-Dienste zu einem vernünftigen Preis. Die meisten basieren auf der Flash-Technologie. Stellen Sie daher vor der Verwendung sicher, dass Ihr Browser das Adobe Flash Player-Plug-in unterstützt.

1. Pixlr

Pixlr ist einer der funktionellsten Online-Bildbearbeiter. Die Benutzeroberfläche erinnert an Photoshop: auch hier gibt es eine Hauptsymbolleiste und weitere mit einer Historie vorheriger Aktionen und einer Liste von Ebenen.

In Pixlr gibt es alle grundlegenden Werkzeuge, einschließlich der Funktionen von Auswahl, Füllung, Verlaufsüberlagerung, Unschärfe und Bildumwandlung. Der Editor ist in vielen Sprachen verfügbar, einschließlich Russisch, so dass Sie seine Fähigkeiten leicht verstehen können.

Das erstellte Bild kann in JPG, PNG, BMP, TIFF und anderen Formaten auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Die Pixlr-Website hat auch eine vereinfachte Version des Editors – Pixlr Express. Es enthält weniger Werkzeuge und wurde für die einfache und schnelle Korrektur von Bildern entwickelt. In Pixlr Expres können Sie das Foto zuschneiden, Helligkeit und Kontrast ändern, Lichteffekte anwenden, eine Beschriftung mit einer coolen Schrift belassen, verschiedene Filter, Rahmen, Aufkleber und andere Elemente hinzufügen.

Pixlr Express Features werden übrigens regelmäßig mit neuen Stickern ergänzt, zum Beispiel zum Thema des aktuellen Urlaubs.

Pros: ein reichhaltiges Set an Werkzeugen für die Bearbeitung, einfache Verwaltung, Sie können einen semiprofessionellen Editor wählen oder einfach und bequem für Anfänger.

Nachteile: Die Verfügbarkeit von Werbung in der kostenlosen Version.

Pixlr →

2. Fotor

Die benutzerfreundliche, benutzerfreundliche Oberfläche des Fotor-Editors umfasst fünf Hauptkategorien von Werkzeugen. Die erste enthält die grundlegenden Bearbeitungsfunktionen: Zuschneiden, Drehen, Größenanpassung und so weiter. Die nächste Kategorie sind verschiedene Effekte, mit denen Sie Bilder in Schwarz und Weiß aufnehmen können, Farbblitze überlagern, Blendung und nicht nur.

Dann gibt es die Funktionen der Retusche. Vor allem werden sie Mädchen mögen, weil sie ihnen erlauben, neues Make-up zu zeichnen, Hautdefekte zu maskieren, ihren Teint zu verbessern und sogar ihre Form zu verändern. Die folgenden Werkzeuggruppen werden zum Hinzufügen von Text, Rahmen und Aufklebern verwendet.

Nach der Bearbeitung können Sie das Foto auf Ihrem Computer speichern oder sofort in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Das Programm kann auch Collagen, Grußkarten und HDR-Bilder erstellen.

Pros: eine sehr einfache Schnittstelle, viele interessante Effekte, die Fähigkeit, das Ergebnis in sozialen Netzwerken schnell zu teilen.

Nachteile: die Notwendigkeit, für zusätzliche Inhalte zu zahlen; Verfügbarkeit von Werbung in der kostenlosen Version.

Fotor →

3. PicMonkey

PicMonkey ist ein Online-Editor, der sich auf Benutzerfreundlichkeit konzentriert. Sie können Bilder von Flickr, Dropbox, Facebook oder von Ihrem Computer hochladen und sie mit einer Vielzahl von Werkzeugen bearbeiten. Mit PicMonkey können Sie einfache Vorgänge von der Farbkorrektur bis zur Größenanpassung durchführen und außerdem Effekte, Texturen (z. B. Wolken oder Leerzeichen), Rahmen und Beschriftungen anwenden.

Der Bereich “Touch Up” enthält viele Funktionen zum Erstellen von virtuellem Make-up. Mit PicMonkey können Sie auch Collagen erstellen oder Visitenkarten, Postkarten und Cover für soziale Netzwerke mit den angegebenen Vorlagen erstellen.

Zuvor waren die grundlegenden Funktionen des Editors kostenlos verfügbar. Jetzt können Sie die Arbeitsergebnisse nur speichern, nachdem Sie sich angemeldet haben. Aber die Entwickler bieten eine siebentägige Probezeit an, für die es keine Notwendigkeit gibt, zu zahlen.

Pros: eine große Anzahl von intuitiven Werkzeugen, die sehr einfach zu verstehen sind.

Nachteile: keine kostenlose Version; die Unmöglichkeit, Bilder zu bearbeiten, deren Auflösung 16 MP übersteigt.

PicMonkey →

4. BeFunky

Trotz der Tatsache, dass BeFunky rund um das Fenster lästig hängenden Werbung, in seiner Sammlung finden Sie eine große Anzahl von Effekten und Texturen. Anfangs sind sogar deine Augen zerstreut und du weißt nicht, was du für dein Foto adeln sollst. Darüber hinaus bietet der Service eine reichhaltige Sammlung von Rahmen, Etiketten und anderen dekorativen Elementen. Es stimmt, viele von ihnen sind bezahlt – sie sind mit der Aufschrift PLUS gekennzeichnet und sind als Teil des Abonnements verfügbar.

Zusätzlich zu den Funktionen des Fotoeditors in BeFunky gibt es separate Module zum Erstellen von Collagen und Grafikdesign.

Pros: nur eine astronomische Zahl von schönen Effekten und Dekorationselementen.

Nachteile: die Notwendigkeit, für zusätzliche Inhalte zu zahlen; Verfügbarkeit von Werbung in der kostenlosen Version.

BeFunky →

5. Rippe

Wie die obigen Editoren bietet Ribbet Werkzeuge zum Zuschneiden, Drehen, Farbkorrekturen und anderen grundlegenden Operationen mit Bildern. Zusätzlich zu ihnen im Service finden Sie Aufkleber, Textwerkzeuge und Effekte. Vor dem Hintergrund anderer Redakteure sticht Ribbet mit einer großen Anzahl von saisonalen Dekorationselementen hervor, die auf festliche Anlässe und beliebte Veranstaltungen abgestimmt sind. Und auch nettes Schnittstellendesign.

Einige Premium-Tools und Artikel werden erst nach der Registrierung geöffnet. Um den gesamten primitiven Inhalt freizugeben, müssen Sie sich jedoch anmelden.

Zusätzliche Module Ribbet wurde entwickelt, um Collagen zu erstellen, auf einer sauberen Leinwand zu zeichnen und Postkarten zu erstellen. Sie können sie verwenden, wenn Ihnen die Funktionen des Fotoeditors nicht ausreichen. Im Modul für Collagen können Sie nicht nur die Form von Zellen ändern, sondern diese auch verdrehen, auf eine bestimmte Größe einstellen, die Rundheit der Frames ändern, den Hintergrund einstellen und automatisch alle im Bildbearbeitungsprogramm verfügbaren Bilder laden.

Nach der Bearbeitung können Sie Fotos an Google+, Facebook, Flickr senden oder auf Ihrem Computer speichern.

Pros: praktische und schön gestaltete Schnittstelle; eine große Anzahl von saisonalen Dekorelementen.

Nachteile: Unzugänglichkeit vieler Funktionen ohne Registrierung; müssen für zusätzlichen Inhalt bezahlen; Verfügbarkeit von Werbung in der kostenlosen Version.

Ribbet →

6. FotoFlexer

Wenn Sie die FotoFlexer-Site öffnen, sehen Sie eine unscheinbare, aber intuitive Benutzeroberfläche mit allen Standardwerkzeugen, Effekten und Einstellungen, die in den meisten Fotoeditoren vorhanden sind. Plus, der Service enthält viele Elemente der Dekoration und unterstützt sogar animierte Aufkleber. Mit FotoFlexer können Sie also nicht nur statische Bilder bearbeiten, sondern auch Bilder in Form von Hyphas speichern.

Leider ist der Dienst eindeutig veraltet, was sich auf die Geschwindigkeit seiner Bedienung und das Fehlen einiger bekannter Funktionen auswirkt. Sie können zum Beispiel versehentlich die Seite schließen und Ihre Arbeit verlieren, weil der FotoFlexer nicht vor dem Beenden warnt. Gleichzeitig benötigen Entwickler keine Abonnenten.

Pros: einfache, intuitive Schnittstelle; frei.

Nachteile: veraltetes Design; niedrige Geschwindigkeit.

FotoFlexer →

7. LunaPic

Wie FotoFlexer ist LunaPic ein weiterer Redakteur der alten Schule. Auf der einen Seite bietet es einzigartige Effekte und Bearbeitungsfunktionen. Zum Beispiel hat der Dienst viele Funktionen zum Arbeiten mit Animation und Farbe. Es ist interessant, die Änderungshistorie zu implementieren: Sie sehen eine Liste von Miniaturansichten mit den Auswirkungen jeder ihrer Aktionen und können zu jedem von ihnen zurückkehren oder schnell alles abbrechen.

Auf der anderen Seite werden alle Chips in die altmodische Schnittstelle mit Drop-Down-Menüpunkten eingegeben.

Pros: die Verfügbarkeit einzigartiger Tools und Effekte; frei.

Nachteile: die veraltete Schnittstelle; Verfügbarkeit von Werbung.

LunaPic →

8. Sumo Farbe

Sumo Paint ist im Stil von Photoshop mit der üblichen Werkzeugleiste und dem Dropdown-Menü implementiert. Zu Ihrer Verfügung stehen Werkzeuge zum Zeichnen, Hinzufügen von Formen, Transformieren, Zoomen, Farbkorrekturen und anderen Aktionen mit Bildern. Unterstützung für Filter und Ebenen implementiert. Wenn Sie Photoshop besitzen, werden Sie mit Sumo Paint für ein paar Minuten verstehen.

Allerdings sind sehr viele Funktionen nur in der Pro-Version verfügbar, für die Sie bezahlen müssen. In der Tat hat jeder Menüpunkt eine freie Funktion, der Rest wird bezahlt.

Pros: Das Vorhandensein aller grundlegenden und vieler fortgeschrittener Werkzeuge aus Photoshop.

Nachteile: die Notwendigkeit, für zusätzliche Inhalte zu zahlen; Verfügbarkeit von Werbung in der kostenlosen Version.

Sumo Farbe →

9. Voliere

Voliere ist ein stilvoll entworfener Redakteur, der gekonnt fortgeschrittene redigieren und retuschieren mit modernen dekorativen Funktionen kombiniert. Wenn Sie möchten, können Sie das Foto bis zur Unkenntlichkeit transformieren: Hautunreinheiten entfernen, Zähne bleichen, Größe, Persistenz und Farbe anpassen. Und wenn Sie einen Snapshot für soziale Medien dekorieren möchten, können Sie mit Aviary schnell Sticker hinzufügen, Texte hinzufügen und Effekte anwenden.

Editionen sind kostenlos verfügbar. Wenn Sie jedoch Cloud-Speicher verwenden möchten, benötigen Sie ein Adobe-Konto und ein Creative Cloud-Abonnement.

Pros: stylisches Interface-Design; frei.

Nachteile: nicht gefunden.

Voliere →