Was in der Mikrowelle zu kochen: 13 atemberaubende Rezepte

Achtung bitte! Die Rezepte geben die ungefähre Kochzeit an. Mikrowellenöfen sind anders. Wenn Sie nicht genug Energie haben, sollte die Kochzeit erhöht werden.

French Toast zum Frühstück

French Toast zum Frühstück
Sugarstilettostil.com

Diese herzhaften köstlichen Toasts sind eine hervorragende Ergänzung zum Morgenkaffee.

Die Zutaten

  • 2 Stück Weißbrot oder Baguette;
  • 1 Ei;
  • 2 Esslöffel Milch;
  • 1 EL geschmolzene Butter;
  • 1 Teelöffel Zimt;
  • ½ Teelöffel Zucker;
  • ¼ Teelöffel Vanille.

Vorbereitung

Schmieren Sie die geschmolzene Butter mit einem Becher, in dem Sie Toast vorbereiten. Das Ei hineinschlagen, leicht peitschen und ohne Rühren die Milch hineingeben, Zucker, Zimt und Vanille hinzufügen. Gründlich umrühren.

Brot in kleine Würfel schneiden und in die Ei-Milch-Mischung eintauchen. Einweichen lassen für ca. eine Minute. Backen Sie in der Mikrowelle mit einer maximalen Leistung von 1,5 Minuten, alle 30 Sekunden können Sie die Bereitschaft prüfen.

Toast mit Honig beträufeln oder mit Puderzucker bestreuen und auf den Tisch stellen.

Haferflocken mit Früchten

Haferflocken mit Früchten
Bernaschafo / Depositphotos

Eine weitere Möglichkeit zum Frühstück, die direkt in der Tasse gegart werden kann.

Die Zutaten

  • 3 Esslöffel Haferflocken;
  • 1 Tasse Milch;
  • 20 g Butter;
  • 2 Teelöffel Honig;
  • Bananen, Erdbeeren und andere Früchte – nach Geschmack.

Vorbereitung

In einer tiefen Tasse die Haferflocken mit Milch füllen. Es ist besser Instant-Haferflocken zu verwenden. Ein bisschen Salz und mischen.

Kochen Sie in der Mikrowelle für 2-3 Minuten bei maximaler Leistung. Während Brei heiß ist, fügen Sie Butter, Honig und geschnittene Früchte hinzu.

Omelett mit Gemüse

Omelett mit Gemüse
Aurimas / Flickr.com

Wie beim Spiegelei dauert das Kochen ca. 5 Minuten.

Die Zutaten

  • 2 Eier;
  • 3 Esslöffel Milch;
  • 50 g Käse;
  • ½ Tomate;
  • ½ bulgarischer Pfeffer;
  • Butter;
  • Greens, Salz und Pfeffer – nach Geschmack.

Vorbereitung

Eier mit Milch, Salz, Pfeffer verquirlen, gehackte Gemüse und kleingeschnittenes Gemüse dazugeben. Wenn Sie möchten, können Sie den Schinken legen.

Schmieren Sie das Geschirr, in dem Sie ein Omelette, Butter und gießen Sie die resultierende Mischung hinein. 4 Minuten bei mittlerer Leistung backen. Dann entfernen, mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 60 Sekunden in die Mikrowelle geben.

Wenn Sie ein luxuriöseres Omelett mit einer lockeren Textur erhalten möchten, backen Sie es zuerst 2 Minuten, dann entfernen Sie es, mischen Sie es und ziehen Sie es für ein paar Minuten an.

Hackbraten in einer Tasse

Hackbraten in einer Tasse
Steve Johnson / Flickr.com

In den USA und Kanada ist ein beliebtes Gericht, das Fleischbrot genannt wird, beliebt. Traditionell wurde es in Formen zum Backen von Brot gekocht – daher der Name. Aber in der Tat ist das Gericht eher wie ein Hackbraten, nur Füllung ist nicht verdreht, sondern ist wie ein Ziegelstein geformt. Mitlaaf kann nicht nur im Ofen gekocht werden, sondern auch in Chargen, in Tassen, sowie in jedem anderen Kochgeschirr, das für einen Mikrowellenofen geeignet ist.

Die Zutaten

  • 120 g Rinderhackfleisch;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 2 Esslöffel Milch;
  • 2 Esslöffel Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Ketchup;
  • Olivenöl;
  • Salz und schwarzer gemahlener Pfeffer – nach Geschmack.

Vorbereitung

Zuerst die Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl goldbraun anbraten. Dann mischen Sie Füllung, Röstzwiebeln, Haferflocken, Milch und Ketchup (die Menge kann erhöht werden). Salz, Pfeffer und gut vermischen.

Die Füllung in eine spezielle Schüssel geben und für 3 Minuten in die Mikrowelle geben (maximale Leistung einstellen). Servieren Sie das Gericht mit Fleischsoße.

Lasagne in einer Tasse

Lasagne in einer Tasse
Biggerbolderbacken.com

Lasagne kann auch in einer Schüssel statt im Ofen zubereitet werden. Hier ist, wie es geht.

Die Zutaten

  • 2 fertige Blätter für Lasagne;
  • 180 ml Wasser;
  • 50 g Arztwurst;
  • 50 g Ricotta;
  • 20 g Cheddar;
  • 3 Esslöffel Tomatensoße;
  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • Spinat.

Vorbereitung

Brechen Sie die Lasagneblätter entsprechend der Größe der Tasse, in der Sie sie kochen. In einer separaten Schüssel Wasser und Olivenöl vermischen. Legen Sie die Blätter dort hin und senden Sie sie für 3-4 Minuten in die Mikrowelle. Die Paste sollte weich sein.

Die Zutaten in die Tassen legen: Tomatensoße, Lasagneblätter, etwas Spinat, fein gehackte Wurst, Ricotta. Wiederholen Sie die Schichten, bis die Tasse voll ist. Mit geriebenem Hartkäse bestreuen.

Backen Sie in der Mikrowelle für 2-3 Minuten bei maximaler Leistung. Ihr Ziel ist es, die Paste endgültig vorzubereiten.

Kartoffelsuppenpüree

Kartoffelsuppenpüree
Biggerbolderbacken.com

Eine erfahrene Gastgeberin kann Suppe auch ohne Rezept kochen. Wenn Sie sich noch nicht vertrauen, hier ist eine schnelle Möglichkeit: Kartoffelsuppe-Kartoffelbrei.

Die Zutaten

  • 170 ml Wasser;
  • 115 ml Hühner- oder Gemüsebrühe;
  • 60 ml Milch;
  • 1 kleine Kartoffel;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 30 g Cheddar;
  • 2 Teelöffel Maismehl;
  • eine Scheibe gebratener Speck;
  • Salz und Pfeffer – nach Geschmack;
  • Sauerrahm und Grüns zum Feilen.

Vorbereitung

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Nehmen Sie eine tiefe Schüssel, füllen Sie es mit Wasser, legen Sie die Kartoffeln und kochen Sie in der Mikrowelle für 3-4 Minuten bei maximaler Leistung, bis das Gemüse weich wird.

Überschüssiges Wasser abgießen und den Kartoffeln, fein gehackten Zwiebeln und Speck sowie geriebenem Hartkäse Maismehl (es wird die gewünschte Viskosität geben) zugeben. Pour Brühe, Milch und alles gründlich mischen. Sie können einen Mixer verwenden.

Salz, Pfeffer und für 2-3 Minuten in die Mikrowelle geben. Die empfohlene Leistung beträgt 1.200 Watt. Wenn Ihr Gerät schwach ist, erhöhen Sie die Kochzeit.

Servieren Sie die Suppe mit saurer Sahne und Grüns.

Gebackener Lachs

Gebackener Lachs
Savorysweetlife.com

Diätetisches köstliches Abendessen kann in nur 5 Minuten gekocht werden. Dies ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die alleine leben und nicht den Ofen aufwärmen und einen ganzen Fisch backen möchten.

Die Zutaten

  • 1 Stück Lachsfilets;
  • 2 Esslöffel Mayonnaise;
  • 2 Esslöffel Soße Shirucha;
  • Zitrone, Petersilie, Salz und Pfeffer – nach Geschmack.

Vorbereitung

Spülen und trocknen Sie die Lachsfilets. Wenn Knochen in dem Stück sind, entfernen Sie sie mit einer Pinzette. Legen Sie die Fischhaut in ein Glasgeschirr für Mikrowelle, Salz, Pfeffer, gießen Saft einer halben Zitrone, geben Sie einen kleinen Stand.

Zu diesem Zeitpunkt mischen Sie die Mayonnaise (vorzugsweise ein selbstgemachtes) mit Shirucha-Sauce. Letzteres kann durch Adzhika oder irgendeine andere scharfe Soße ersetzt werden. Mit der resultierenden Mischung die Lachse bedecken. Von oben legen Sie ein paar Scheiben Zitrone und bestreuen Sie mit frisch gehackter Petersilie.

Backen Sie für 3-4 Minuten. Auf dem Teller wird empfohlen, einen speziellen Deckel für die Mikrowelle zu bedecken. Überprüfen Sie die Verfügbarkeit mit einer Gabel oder einem Messer: Wenn die Mitte des Fisches feucht ist, kochen Sie weitere 30-60 Sekunden.

Gemüseeintopf

Gemüseeintopf
Odelinde / Depositphotos

Im Sommer kostet dieses Gericht nur einen Pfennig und seine Zubereitung dauert nur etwa eine halbe Stunde.

Die Zutaten

  • 1 Gemüsemark;
  • 1 Tomate;
  • 1 bulgarischer Pfeffer;
  • 1 Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 100 g fetthaltige saure Sahne;
  • 50 g Käse;
  • Salz und andere Gewürze – nach Geschmack;
  • Olivenöl.

Vorbereitung

Da wir in der Mikrowelle und nicht im Ofen kochen, sollte Gemüse klein sein. Gemüse waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Wenn sie jung sind, können Sie die Haut nicht entfernen.

Die Zucchini in die Form geben, salzen, mit Gewürzen abschmecken und mit Olivenöl bestreuen. 10 Minuten in der Mikrowelle backen.

Während dieser Zeit waschen und schneiden Sie die Halbringe Tomaten, schälen und schneiden (auch Halbringe) Zwiebeln. Gemüse zu den Zucchini geben und weitere 7 Minuten in die Mikrowelle geben.

Knoblauch durch die Presse geben und mit saurer Sahne vermischen, fein geriebenen Käse hinzufügen. Gießen Sie die resultierende Mischung aus Gemüse und kochen für weitere 5-7 Minuten.

Das Gericht kann sowohl heiß als auch kalt serviert werden.

Kartoffeln mit Käse

Kartoffeln mit Käse
olhaafanasieva / Depositphotos

Dieses Gericht hilft Ihnen, wenn der Haushalt hungrig ist, aber Sie gar nicht kochen möchten. Es ist besonders lecker mit jungen Kartoffeln.

Die Zutaten

  • 8 kleine Kartoffeln;
  • 50 g Hartkäse;
  • 50 g Suluguni;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Esslöffel saure Sahne;
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver;
  • frisches Grün, Salz, Nüsse – nach Geschmack.

Vorbereitung

Die Kartoffeln gut waschen. Wenn es jung ist, können Sie es nicht einmal reinigen: Gehen Sie einfach mit einem Hartmetallschwamm durch die Knollen. Die Kartoffeln mit Tellern schneiden. Je dünner sie sind, desto weniger Zeit wird zum Kochen benötigt.

Legen Sie die Kartoffeln in eine Mikrowelle, gießen Sie Olivenöl, bestreuen Sie mit Knoblauchpulver und Salz. Vorsicht mit Salz: Suluguni zu salzig. Backen Sie in der Mikrowelle für 5-7 Minuten bei mittlerer Leistung.

Mischen Sie den geriebenen Hartkäse und den mit einer Gabel weich gemachten Sulugun. Letzteres wird erfolgreich durch Käse ersetzt. Fügen Sie fein gehackte Grüns und saure Sahne hinzu. Gründlich umrühren. Die Käsemischung auf die Kartoffeln geben und mit Walnüssen oder anderen Nüssen bestreuen.

Für weitere 3-5 Minuten kochen lassen, bis der Käse schmilzt.

Champignons mit Käse

Champignons mit Käse
Mats Lindh / Flickr.com

Champignons mit Käse können als selbständiges Gericht oder als Snack angesehen werden. Sie werden Sie retten, wenn die Gäste bereits auf der Schwelle sind, und es gibt nichts, um sie zu behandeln.

Die Zutaten

  • 12 Champignons;
  • 6 Teelöffel Mayonnaise;
  • 6 Teelöffel geriebener Käse;
  • Salz, Grüns – nach Geschmack.

Vorbereitung

Pilze waschen und die Beine entfernen (nicht wegwerfen). Salz und legen Sie jeden Hut für einen halben Teelöffel Mayonnaise.

Die Beine in Würfel schneiden und mit geriebenem Käse vermischen. Wenn Sie möchten, können Sie Greens hinzufügen. Die resultierende Mischung ist ein wenig mehr Salz und füllen Sie es mit Champignons.

Backen Sie in der Mikrowelle für 5-8 Minuten. Bereitschaft kann mit einem Zahnstocher überprüft werden: Wenn die Pilze weich sind und Saft gaben, dann sind sie bereit.

Buyurdi

Buyurdi

Dieser beliebte griechische Snack ist einfach in der Mikrowelle zuzubereiten und wird dann mit frischem Brot serviert. Das Minimum an Zeit ist das Maximum an Geschmack.

Die Zutaten

  • 5 Tomaten;
  • 1 bulgarischer Pfeffer;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Feta, Oregano, Salz – nach Geschmack.

Vorbereitung

Tomaten waschen und in Ringe schneiden. Stellen Sie sie in eine Schüssel, die für die Mikrowelle geeignet ist. Salz abschmecken, Olivenöl gießen und für 2 Minuten in den Ofen geben.

Während dieser Zeit die Samen waschen, schälen und die Paprika schneiden. Die Tomaten aus der Mikrowelle nehmen und mit Feta und Pfeffer zerdrücken. Streusel Oregano oder andere Gewürze, die Sie mögen, und wieder für 1-2 Minuten backen. Alles ist fertig!

Knusprige Haferkekse

Knusprige Haferkekse
StudioM / Depositphotos

Snack für diejenigen, die die Figur beobachten. Wenn Hunger kommt und essen will, benutze dieses Rezept.

Die Zutaten

  • 2 Esslöffel Haferflocken;
  • 2 Esslöffel fettarmer Kefir;
  • 1 Ei;
  • Salz und Gewürze – nach Geschmack.

Vorbereitung

Eier, Joghurt und Haferflocken verquirlen. Salz und fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzu. Bedecke die Platte mit Pergamentpapier und lege darauf die Streifen der resultierenden Mischung aus.

Backen Sie für 4-5 Minuten in der Mikrowelle. Knusprige Stäbchen fertig!

Schneller Käsekuchen

Schneller Käsekuchen
Eldriva / Flickr.com

Desserts sind normalerweise ziemlich mühsam zu kochen. Aber nicht in diesem Fall. Dieser Käsekuchen wird schnell und aus den einfachsten Produkten zubereitet.

Die Zutaten

  • 1 Packung Zuckerplätzchen;
  • 1 Ei;
  • 60 g Frischkäse;
  • 2 Esslöffel saure Sahne;
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter;
  • 4 Teelöffel Puderzucker;
  • ½ Teelöffel Zitronensaft;
  • ¼ Teelöffel Vanille;
  • Schlagsahne, Nüsse, Früchte, Beeren – zum Dekorieren und Servieren.

Vorbereitung

Mit einem Mixer die Kekse in einer Krume zermahlen und mit Butter vermischen. Die resultierende dicke Mischung auf den Boden des Mikrowellenofens geben. Beißen Sie die Kekse gründlich: Dieser “Kuchen” wird die Grundlage für Käsekuchen sein.

Käse und saure Sahne mit einem Mixer vermischen, dann Puderzucker, Zitronensaft, Vanille und Ei hinzufügen und glatt rühren. Legen Sie die cremige Masse auf die Kekse. In der Mikrowelle etwa 2 Minuten backen. Die empfohlene Leistung beträgt 700 Watt.

Bereit und leicht abgekühlten Käsekuchen für ein paar Stunden im Kühlschrank reinigen. Vor dem Servieren mit Nüssen, Beeren oder Früchten dekorieren.

Guten Appetit!

Loading...