12 Fakten, die Sie über Lippenaugmentation wissen müssen

1. Die Lippen pumpen nicht in Silikon und Botox

Genauer gesagt, pumpen Sie kein Botox. Diese Substanz hat andere Zwecke: Sie dient zum Einfrieren von Muskelfasern. Ein Silikon in den Lippen ist möglich, wird aber praktisch nicht verwendet, da die Wirkung von Silikon- oder Fettfüllern und Implantaten schwer vorhersehbar ist. Es kann zum Beispiel Verformungen geben.

Jetzt um die Lippen zu erhöhen verwenden Sie Füllstoffe auf der Basis von Hyaluronsäure.

Da Hyaluronsäure im menschlichen Körper ist, ist dies ein ziemlich sicheres Material: diese Füllstoffe haben selten allergische Reaktionen, sie sind leicht zu dosieren und leicht zu entfernen.

Es gibt mehrere Marken, die als sicher anerkannt sind: Restylane, Juvederm, Belotero. Eine vollständige Liste der FDA zugelassenen Füllstoffe finden Sie hier. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Klinik auf dieser Liste ein Heilmittel haben.

Jeder dieser Füllstoffe hat seine eigenen Anwendungseigenschaften. Die Wahl eines Mittels wird besser mit dem Arzt besprochen.

2. Die Wirkung von Hyaluronsäure ist vorübergehend

Hyaluronsäure löst sich auf, so dass die Wirkung der Lippenaugmentation von einigen Monaten bis zu sechs Monaten anhält. Es hängt von der Art des Füllstoffes und von individuellen Eigenschaften ab.

3. Männer können auch sein

Fillers machen die Lippen nicht nur prall und sinnlich. Sie helfen, die Form zu korrigieren und Ungleichgewichte zu beseitigen. Und wer hat gesagt, dass Männer keine geschwollenen Lippen haben wollen?

4. Es werden immer noch deine Lippen sein

Erwarten Sie nicht, dass Füllstoffe die Lippen zu Ihrem Lieblingsstern machen. Ja, mit Hilfe von Hyaluronsäure können Sie Volumen und Form anpassen, aber nicht mehr. Und obwohl der Effekt sofort spürbar ist, erwarte nicht, dass du Freunde nicht wieder erkennst.

Lip Augmentation macht dich nicht Angelina Jolie

5. Es tut fast nicht weh, aber fühlbar

Vor dem Injizieren verabreicht der Arzt Betäubungsmittel auf die Lippen und die Haut um sie herum. Je nach den individuellen Eigenschaften ändert sich die Empfindlichkeit: Jemand fühlt nur ein leichtes Kribbeln, jemand ist unwohl. Nach der Injektion zur Verringerung der Schwellung Eis, hilft es auch unangenehme Empfindungen zu beseitigen.

Ein paar Tage nach der Injektion kann die Empfindlichkeit der Lippen reduziert werden.

6. Das Verfahren muss vorbereitet sein

Es ist nicht so harmlos wie es scheint. Vor dem Eingriff können Sie keine Medikamente nehmen, die die Gerinnung beeinflussen oder Blut verdünnen (einschließlich Vitamine und Vitamin E), Alkohol trinken oder rauchen.

7. Es gibt Kontraindikationen

Sie können Ihre Lippen nicht mit Füllstoffen füllen, wenn Sie Diabetes, Autoimmunkrankheiten, Probleme mit Blutkoagulabilität oder Exazerbation von Herpes haben.

8. Es gibt Nebenwirkungen

Eine solche Injektion ist ein chirurgischer Eingriff, der zu unerwünschten Folgen führen kann. Nach der Injektion wird es immer Ödeme geben, aber es wird in ein paar Tagen stattfinden. Andere Probleme:

  • Prellungen.
  • Kegel.
  • Deformation der Lippen.
  • Rötung.
  • Infektion, die an die Stelle der Injektion gekommen ist.
  • Allergie.

9. Ein großes Interesse ist gefährlich

Es ist schade, dass niemand die Statistiken von Mädchen behält, die sich setzten, um ihre Lippen zu erhöhen.

Wer Instagram hat, braucht keine Statistiken. Ob Füllstoffe ständig aktualisiert werden müssen oder weil das Beste der Feind des Guten ist, aber es ist sogar möglich, mit den Lippen zu weit zu gehen.

Lippenvergrößerung ist gefährlich

Nur für den Fall: Wenn Sie zu einem Kosmetiker gehen, beginnen Sie mit einem Minimum. Wenn Sie mehr wollen, gehen Sie noch einmal. Aber es ist besser, ein paar zusätzliche Wochen zu denken, als ob Sie es wirklich brauchen.

Und vor allem versuchen Sie nicht mit dem ersten Verfahren, um die Lippen mehrmals zu erhöhen, dehnen Sie nicht das Gewebe.

10. Wenn es Ihnen nicht gefällt, können Sie es wiedergeben

Wenn Sie einen Hyaluronsäurefüller verwenden und entschieden haben, dass Sie die neue Art von Lippen nicht mögen, kann der Kosmetiker es reparieren. Hyaluronsäure wird durch ein spezielles Enzym gespalten. Und wenn Sie damit eine Spritze machen, werden Ihre Lippen schneller abgeblasen als in sechs Monaten: fast unmittelbar nach der Injektion.

11. Es ist nicht so billig.

Die Kosten für ein Verfahren variieren je nach Klinik, Füller und Materialmenge. Sie müssen sich auf den Betrag von 500 bis 2 000 Dollar konzentrieren.

12. Die Injektionen sollten von einem Arzt durchgeführt werden

Zögern Sie deshalb nicht, nach der Lizenz der Klinik und nach Unterlagen zur fachlichen Ausbildung des Arztes zu fragen. Und vergrößern Sie Ihre Lippen nicht einfach in Schönheitssalons, vertrauen Sie den Händen von Nichtspezialisten, denn Sie riskieren Ihr Gesicht.

Lesen Sie auch:

  • Wie man Brüste vergrößert: 12 Antworten auf die spannendsten Fragen →
  • Fettabsaugung: Selbständig abnehmen oder eine Operation durchführen? →
  • 7 Tricks für diejenigen, die ihre Augen vergrößern möchten →