Wie installiere ich Telegram auf Android, wenn es von Google Play entfernt wird?

Roskomnadzor kündigte den Telegrammkrieg an. Massively blockiert mehr als 19 Millionen IP-Adressen, obwohl irgendwie mit dem Messenger verbunden. Darüber hinaus schickte Roskomnadzor eine Anfrage an Google Play und den AppStore mit der Bitte, in naher Zukunft aus den russischen Segmenten der Filialen Telegram zu entfernen.

Selbst auf der beliebten 4PDA-Ressource werden alle dem Messenger zugeordneten Themen gelöscht. Roskomnadzor forderte die Entfernung von offiziellen und fremden Telegram-Kunden aus anderen Quellen von Android-Anwendungen. Zum Beispiel hat APKMirror dies auf Twitter mit Verwirrung gemeldet:

Wie installiere ich Telegram auf Android: APKMirror

Pavel Durov wandte sich an die Benutzer von Telegram und bat darum, den Messenger nicht von seinen Geräten zu löschen, da es problematisch sein würde, sie zu installieren. Aber was, wenn Sie Telegram noch gelöscht haben oder planen, es auf einem neuen Android zu installieren?

F-Droid

F-Droid ist ein alternatives Anwendungs-Repository für Android, das nur Open-Source-Programme enthält. Die F-Droid Maintainers versprachen, Telegram auf dem neuesten Stand zu halten.

Jetzt im Repository ist die Version von Telegram-FOSS, die sich nicht von dem ursprünglichen Client von Google Play unterscheidet, außer für Open-Source-Code und eine Reihe von verwendeten Emoticons. In Zukunft wird laut den Betreuern die Originalversion von Telegram im F-Droid erscheinen.

Wie installiere ich Telegram auf Android: F-Droid Wie installiere ich Telegram auf Android: F-Droid

Da der F-Droid gegen die Nutzungsbedingungen von Google verstößt, kann er nicht im Play Market gefunden werden. Um es zu installieren, öffnen Sie die offizielle Website des Repositorys und scannen Sie entweder den QR-Code mit Ihrem Telefon oder laden Sie sofort den APK-Installer herunter. Sie müssen zulassen, dass Android Anwendungen von Drittanbieterquellen installiert.

Öffnen Sie den F-Droid und warten Sie, bis er die Repositories aktualisiert hat. Dann finden und installieren Sie Telegram.

Sie können also andere Anwendungen installieren. F-Droid wird sie automatisch aktualisieren.

Laden Sie F-Droid herunter →

APKMirror und andere Quellen

Sie können auch APK-Telegrammdateien auf Websites von Drittanbietern durchsuchen. Bevorzugte Quellen sind immer noch bewährte Quellen wie APKMirror oder TrashBox. Diese Methode ist nicht sehr zuverlässig, da es keine Garantie gibt, dass der Roskomnadzor nicht in der Lage sein wird, die Dienste zum Löschen der Telegramminstallationsdateien zu zwingen.

Laden Sie die APK-Datei herunter und installieren Sie sie manuell. In diesem Fall können Sie Telegramm jedoch nicht automatisch aktualisieren.

Telegramm auf APKMirror →

Telegramm auf Mülleimer →

Dienste zum Herunterladen von Google Play

So installieren Sie Telegram auf Android: Dienste zum Herunterladen von Google Play

Eine andere Möglichkeit ist die Installation von Telegram von Google Play, auch wenn die Anwendung für russische Benutzer nicht verfügbar ist. Dazu können Sie die Dienste APK-DL oder APK Downloader verwenden.

Öffnen Sie Google Play in Ihrem Browser und finden Sie Telegram. Achten Sie nicht darauf, wenn der Dienst meldet, dass die Anwendung in Ihrer Region nicht verfügbar ist. Kopieren Sie die URL der Seite und führen Sie sie dann einem beliebigen APK-Loader zu.

APK-DL →

APK Downloader →

Wir hoffen, dass diese Methoden Android-Besitzern helfen werden, Telegramm-Sperren zu bewältigen. IOS-Benutzer können auch ein Telegramm installieren, auch wenn es mithilfe der Anweisung aus dem AppStore entfernt wird.

Loading...