VSCOcam. Der vollständigste Überblick über eine der besten mobilen Anwendungen der letzten Jahre

Ich mache seit 5 Jahren Fotos auf dem iPhone. Ich kann mich nicht als Profi in der Fotografie bezeichnen, aber während dieser Zeit habe ich eine Menge Software zum Aufnehmen und Verarbeiten von Bildern auf dem iPhone ausprobiert, also habe ich eine Menge Kegel darauf gestopft.

Die meisten Anwendungen sind nicht eindeutig. In der Regel arbeiten Entwickler in denselben Segmenten und versuchen nicht besonders, etwas Neues zu schaffen. Sie kopieren alle die gleichen Funktionen, ändern einfach den “Wrapper” – das Design und die Schnittstelle. Es gibt viele solcher Programme, und sie verändern unsere Idee der Fotografie in keiner Weise.

Eine andere Sache – die Anwendung VSCOcam. Dies ist wirklich ein außergewöhnliches, hochwertiges Produkt, das darauf abzielt, eine professionelle Kamera zu ersetzen.

Firma und App

VSCO ist ein Unternehmen, das Mitarbeiter von Apple, MTV, Audi, Levi’s, Adobe und Sony beschäftigt. Zusammen machen sie VSCOcam für iPhone, ein VSCO Film Bildverarbeitungswerkzeug und ein Plug-in für Adobe Lightroom – VSCO Keys.
vsco_slideVSCOcam – nicht nur ein Foto-Editor, oder ein Antrag auf Aufnahme. Wir können sagen, dass VSCOcam – Instagram ist «nicht für alle»: ein schönes (wirklich nett!) Filter, die Möglichkeit der Feinabstimmung des Bildes, eine wöchentliche digest der besten Fotos und andere Attribute eines schweren Programm.

All die Anwendung gliedert sich in mehrere Registerkarten: Kamera (Schießen), Bibliothek (Photo Library), Store (Filter Shop), Discover (Aktuelle Nachrichten aus VSCO, eine Auswahl von Fotos), Profil (Ihr Profil) und Einstellungen (Settings). Lassen Sie uns auf jeder Registerkarte im Detail verweilen.

Kamera

Hier können Sie Bilder mit den Ressourcen des Programms. Die Möglichkeiten von VSCO sind mehr als genug. Die obere Platte – Aufnahmeeinstellungen (von links nach rechts): Blitz, Leitgitter oder quadratischer Rahmen, der Aufnahmemodus der „freien Presse“ in jedem Teil des Bildes, die Weißabgleich-Sperre, erweitern Aufnahmemodus und Auswahl-Schnittstelle Themen – dunkel oder hell.

Nachlicht (2)

Nachdem Sie alle erforderlichen Parameter eingestellt haben, können Sie mit der Aufnahme fortfahren. Hier ist alles normal – richten Sie das Telefon auf das gewünschte Objekt, fokussieren Sie, wählen Sie den Belichtungspunkt und drücken Sie den Auslöser. Wenn Sie im “Free-Press” -Modus arbeiten, können Sie den Fokus und die Belichtung nicht einstellen – hier liegt die Hoffnung in der automatischen Fokussierung und dem voreingestellten Weißabgleich, der korrekt eingestellt ist.

Akte 04.08.15, 11 36 35

VSCOcam hat zusammen mit iOS 8 einen erweiterten Aufnahmemodus erhalten, und zusätzlich zu den Standardeinstellungen können Sie die ISO- und Verschlusszeiten manuell einstellen. Um eine Option auszuwählen, klicken Sie auf das Symbol in der unteren linken Ecke des Aufnahmebildschirms.

Nachlicht (3)

Bibliothek

Wir gingen zur Registerkarte “Bibliothek”, wo alle Bilder gespeichert werden, an denen Sie in VSCO gearbeitet haben. Sie werden in Form von Quadraten dargestellt: 1 × 1 (groß), 2 × 2 (mittel) oder 3 × 3 (klein). Sie können die Anzahl der angezeigten Bilder im oberen Bereich einstellen. Dort können Sie auswählen, welche Fotos angezeigt werden sollen: alle, markiert, bearbeitet, nicht bearbeitet oder synchronisiert von der “Cloud”.

Akte 04.08.15, 11 31 21

In VSCOcam 4.0 wurde die Cloud-Synchronisierung zwischen Geräten angezeigt. Jetzt können Sie mit der Verarbeitung des Snapshots auf einem Gadget beginnen und mit dem nächsten fortfahren. Starten Sie beispielsweise auf dem iPad und fahren Sie mit dem Android-Smartphone fort. Hauptsache, Sie melden sich auf jedem Gerät bei Ihrem Konto an.

In der Bibliothek können Sie nicht nur die Bilder hinzufügen, die in der Anwendung selbst aufgenommen wurden. Wenn Sie auf “+” klicken, erhalten Sie Zugriff auf Ihr “Camera Roll” iPhone und Sie können die benötigten Fotos von dort importieren.

Datei 04.08.15, 11 40 13

Eine der wichtigsten Funktionen der Bibliothek ist das Bildmanagement. Klicken Sie einfach auf die Fotos, die Sie wollen, und Sie laden Sie sie auf Ihre Grid, sync in der „Wolke“ zwischen den Geräten, Teilen auf soziale Netzwerke oder löschen (wir werden später darüber reden).

Bearbeitungsmodus

Um ein Bild zu bearbeiten, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche in der Mitte des unteren Bedienfelds. Hier öffnet sich vielleicht das Interessanteste in der gesamten Anwendung – der Bearbeitungsmodus. Zuerst sehen Sie eine Filterliste. Um einen bestimmten Filter anzuwenden, tippen Sie einfach darauf.

Akte 04.08.15, 13 17 30

Wenn Sie die Intensität des Filters anpassen möchten, klicken Sie erneut auf sein Symbol. Sie können die Intensität der Anwendung in 12 Abstufungen ändern. Standardmäßig hat VSCO etwa 10 Filter eingebaut, aber wenn Sie möchten, können Sie andere im Laden kaufen. Wir werden etwas später darüber reden.

Akte 04.08.15, 13 17 48
Laut den Machern der Anwendung haben sie buchstäblich wieder Filter erfunden. Im Gegensatz zu anderen Entwicklern haben sie vorhandene Filter nicht von anderen Anwendungen kopiert und geringfügig modifiziert. Als Ergebnis enthält VSCOcam meiner Meinung nach eine der besten (wenn nicht die beste) Sammlung von Filtern für das iPhone. Und es ist schwer, es nicht zu bemerken – die bearbeiteten Bilder sind sehr atmosphärisch, jeder Filter hat seinen eigenen “Charakter”, seinen eigenen Chip.

Zusätzlich zu den Filtern gibt es in VSCO auch Standard-Foto-Einstellungsoptionen: Helligkeit, Kontrast, Schärfe und so weiter. Sie können das Bild auch zuschneiden oder ausrichten. Um zu ihnen zu gelangen, wählen Sie einfach die entsprechende Schaltfläche im Bearbeitungsmodus.

Datei 04.08.15, 13 18 57

Es sollte beachtet werden, dass in VSCOcam die Bearbeitung “sanft” ist – das Originalfoto wird im Cache des Programms gespeichert, und Sie können jederzeit zur ursprünglichen Version des Bildes zurückkehren. Es ist sehr praktisch und vertraut für alle Benutzer von Adobe Lightroom auf dem Desktop – das ist ein Stück wirklich professionelle Foto-Editoren. Darüber hinaus unterstützt die Anwendung ab VSCOcam 4.0 eine vollständige Änderungshistorie – Sie können jederzeit zu dem gewünschten Schritt zurückkehren.

Foto-14.11.14-0-09-02-310x551 Foto-14.11.14-0-08-54-310x551

All diese Möglichkeiten zum Bearbeiten von Bildern bieten viel Raum für Kreativität und Experimentierfreudigkeit. Stellen Sie sich vor, welche verschiedenen Ergebnisse in VSCOcam erzielt werden können, wenn jeder Filter 12 Intensitätsabstufungen hat und zusätzlich bietet die Anwendung gute Möglichkeiten für die “klassische” Bildbearbeitung.

Beispielfotos

Wie sie sagen, ist es besser, einmal zu sehen, als es mehrmals zu lesen. Hier sind einige Beispiele von Bildern von Fotografen, die VSCOcam verwenden:

Speichern

Der VSCOcam Store enthält zusätzliche Filter und Bearbeitungsoptionen, die für Geld gekauft werden können. Filter sind in “Packs” unterteilt, zum Beispiel Filter für Porträts oder Schwarz-Weiß-Filter. Gleichzeitig kaufst du nicht blindlings – jeder hat eine ziemlich detaillierte Beschreibung und Beispiele von Bildern, was sehr cool ist. Jedes Paket kostet 2-3 Dollar (119-169 Rubel), aber Sie können alle Pakete mit Filtern für 7 $ kaufen – so sparen Sie etwa 10 Dollar (600 Rubel).

Datei 04.08.15, 11 48 40 Datei 04.08.15, 11 48 23

Ich habe bereits alle VSCO-Filter gekauft und bereue es nicht, wenn man bedenkt, wie oft ich VSCOcam verwende. Wie bereits erwähnt, in VSCO – die besten Foto-Filter für das iPhone, so gibt es keinen Grund, sie nicht zu kaufen.

In Zukunft wird das Geschäft mit neuen Paketen und Optionen für die Anpassung aktualisiert. Ich denke, VSCO-Entwickler werden uns weiterhin mit neuen Chips für die Fotobearbeitung erfreuen. Aber schon jetzt weckt das Sortiment des Ladens angenehme Emotionen.

Entdecken

Wenn Sie nach Inspiration suchen oder einfach nur die schönen Fotos von VSCOcam bewundern möchten, dann herzlich willkommen auf der Registerkarte Entdecken. Hier stellen uns die Jungs von VSCO regelmäßig interessante Fotografen vor und machen ständig die besten Aufnahmen in einer Woche.

Der Bereich Entdecken ist in 4 Registerkarten unterteilt. Das erste ist Gitter, für die VSCO-Kuratoren die besten Fotografien von Fotografen auswählen. Die zweite – Zeitschrift, wo die besten Fotostorys gesammelt werden. Das dritte – Füttern, wo Sie die Bilder Ihrer Lieblingsfotografen verfolgen können. Letzteres ist eine Suche nach Benutzern, Bildern und Fotostorys aus dem Journal.

Profil

Die oberste Registerkarte in der Anwendung ist Ihr Profil, in dem Sie die besten Bilder im Grid veröffentlichen, Fotostorys im Journal erstellen und die gewünschten Bilder in der Sammlung sammeln. Lassen Sie uns näher auf jeden Chip eingehen.

Gitter Ist das Band deiner besten Aufnahmen. Sie wählen aus der Fotogalerie aus, welche Karten hier veröffentlicht werden sollen. Das nächste Analogon ist das Instagram-Band. Der Unterschied ist, dass Sie keine “Likes” setzen können. Es gibt ein weiteres Tool zum Sammeln Ihrer Lieblingsbilder – Sammlung. Aber über ihn ein wenig später.

Datei 04.08.15, 12 48 31 Datei 04.08.15, 12 48 42

Wenn Sie ein Konto bei VSCO registrieren, wählen Sie die Webadresse Ihres eigenen “Grids” aus – zum Beispiel “marfitsin.vsco.co”. So können Ihre Fotos direkt im Browser angezeigt werden.

In der Zeitschrift Sie können aus Ihren Fotos eine schöne und lakonische Fotostory erstellen und eine Textbeschreibung hinzufügen. Die Geschichten können in Entwürfen gespeichert werden, um sie später zu finalisieren. Dies ist wichtig: Sie können nur die Bilder hinzufügen, die Sie bereits in die VSCOcam-Galerie hochgeladen haben. Achten Sie deshalb auf deren Verfügbarkeit im Voraus.

Akte 04.08.15, 12 54 02 Datei 04.08.15, 12 54 10

Das letzte Merkmal ist Sammlung. Hier können Sie Ihre Lieblingsfotos sammeln. Um einen Schnappschuss zu speichern, klicken Sie einfach auf die entsprechende Schaltfläche In Bibliothek speichern im Kontextmenü beim Anzeigen eines Snapshots in Discover. Klicken Sie als Nächstes auf der Registerkarte “Sammlung” Ihres Profils auf + und wähle die besten Bilder aus der Bibliothek aus. Es klingt ein wenig trostlos, aber in Wirklichkeit ist alles viel einfacher.

Akte 04.08.15, 13 03 04 Datei 04.08.15, 13 02 54

Ihr Profil ist nicht nur Ihre Fotos, sondern auch ein Ort für Kreativität im Journal, sowie eine Sammlung Ihrer Lieblingsfotos. Kürzlich ist es der Profilbereich, den die Entwickler am häufigsten aktualisiert haben. Jetzt ist VSCOcam auch eine vollwertige Gemeinschaft von Fotografen mit dem notwendigen Arsenal an Kreativität.

Einstellungen

Die Einstellungen in VSCOcam unterscheiden sich nicht sehr von denen in anderen Anwendungen. Hier finden Sie Informationen zum Programm, Einstellungen zur Anzeige von Daten, Links zu sozialen Netzwerken, Lizenzen. Hier können Sie gelegentlich alle in VSCOcam getätigten Einkäufe wiederherstellen.

Akte 04.08.15, 13 24 30 Datei 04.08.15, 13 24 56

Ergebnisse

Während seiner Existenz hat sich VSCOcam ernsthaft verändert. Und bis heute ist es die führende Anwendung für mobile Fotografen. Die Hashtags #vsco und #vscocam in Instagram zu sehen, ist normal. Und das Anwendungssymbol auf Millionen von Smartphones auf iOS und Android – noch bekannter.

Jetzt ist VSCOcam nicht nur eine Anwendung zum Bearbeiten von Bildern, sondern ein vollwertiges Werkzeug für die Kommunikation mit anderen Fotografen, das Erstellen von Fotostorys und Fotosammlungen. Wir können sagen, dass VSCO ein echtes Phänomen geworden ist.

Wenn Sie gerne Fotos auf Ihrem Handy machen, wenn Sie experimentieren und exzellente Filter verwenden möchten, dann ist es besser, dass VSCOcam noch nichts gefunden hat, obwohl andere Entwickler ihr Bestes geben.